PDF-Dateien neu arrangieren

Existierende PDF-Dokumente zu verändern, ist keine leichte Aufgabe. Doch die Pakete PDFLaTeX und PDFPages ermöglichen das mit Hilfe von LaTeX. Zu den typischen Anwendungsfällen zählen beispielsweise das Erstellen einer Broschüre aus vorliegenden PDF-Dateien, die Darstellung mehrerer Seiten auf nur einer oder das Zusammenfassen eingespannter Einzelseiten in einem Dokument. Im letzteren Fall kann es sich statt um PDF-Dateien auch um PNG- oder JPEG-Grafiken handeln. Möchten Sie mehrere Folien eines Vortrags jeweils auf einem Blatt zusammenfassen, nutzen Sie PDFPages auf folgende Weise:

\usepackage{pdfpages}
\begin{document}
\includepdf[pages=1-6,
  nup=1x3,
  frame=true
  ]{beamer01.pdf}
\end{document}

Für das Zusammenfassen mehrerer Seiten in einer PDF-Datei mit Lesezeichen und Inhaltsverzeichnis benutzen Sie die Befehle aus Listing 5. \includepdf ordnet jedem eingefügten Abschnitt einen Eintrag im Inhaltsverzeichnis und in den Bookmarks der PDF-Datei zu. Der Befehl addtotoc gibt die Startseite der eingebundenen PDF-Datei, die zugehörige Gliederungsebene, die Lesezeichenebene, den Titel des Verzeichniseintrags sowie ein Label zum Referenzieren an. Um Bookmarks aus den Originaldateien zu übernehmen, binden Sie zusätzlich das Paket Hyperref ins LaTeX-Dokument ein.

Listing 5

\documentclass[]{article}
\usepackage{pdfpages}
\usepackage{hyperref}
\begin{document}
\tableofcontents
\includepdf[pages=1-3,nup=1x3,frame=true,
  addtotoc={1,section,1,{TOC-Eintrag 1},teil1}
  ]{beamer01.pdf}
\includepdf[pages=4-6,nup=1x3,frame=true,
  addtotoc={4,section,1,{TOC-Eintrag 2},teil2}
  ]{beamer01.pdf}
\end{document}

Das Kommando \includepdfmerge[Optionen]{datei1.pdf, datei2.pdf} fasst mehrere PDF-Dateien zusammen und versteht dieselben Optionen wie \includepdf.

Schließlich stellen Sie mit dem Paket PDFPages aus einer oder mehreren bestehenden PDF-Dateien eine druckbare Broschüre zusammen; dieser Vorgang heißt auch "ausschießen". Dazu dient die Option signature=n, wobei n eine durch vier teilbare Zahl sein muss. PDFPages platziert die Seiten dann automatisch in der richtigen Reihenfolge, sodass ein Duplexdrucker sie als Broschüre ausgibt.

Makros, Schleifen und Verzweigungen

Die vorgestellten Pakete bestehen aus Makros, die zum TeX- oder LaTeX-Lieferumfang gehören. Eigene Makros vereinfachen individuelle Abläufe weiter. Das folgende Beispiel färbt bestimmte Texte ein und nimmt die Farbe als Argument #1 und den Text als Argument #2 entgegen.

\newcommand{\farbtext}[2]{%
\begingroup\color{#1}#2\end↩
group%
}%

Das Kommando \farbtext{blue}{blauer Text} ruft das Makro auf, wobei das erste Argument blue auf eine mit dem Paket xcolor definierte Farbe verweist.

In LaTeX-Makros können Sie auch bedingte Anweisungen benutzen. Binden Sie dazu das Paket ifthen ein und verwenden Sie den Befehl:

\ifthenelse{<I>Bedingung<I>}↩
{<I>then-Zweig<I>}↩
{<I>else-Zweig<I>}

Wenn Sie eine Schleife benötigen, benutzen Sie \whiledo auf die gleiche Weise. Das Beispiel in Listing 6 färbt negative Zahlen rot ein.

Listing 6

\newcommand{\zahl}[1]{%
\ifthenelse{\lengthtest{#1pt<0pt}}{%
\begingroup\color{red}#1\endgroup%
}{%
\begingroup\color{black}#1\endgroup%
}}%

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 4 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...
Linux und W7 im Netz finden sich nicht
Oliver Zoffi, 06.02.2015 11:47, 3 Antworten
Hallo! Ich verwende 2 PCs, 1x mit W7prof 64 Bit und einmal mit Linux Mint 17 64 Bit, welches ich...
Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...