Auf der Heft-CD finden Sie immer Tools und Programm, die zu den Artikeln im Heft passen, sodass Sie gleich ausprobieren können, was Sie im Artikel lesen. Der Datenträger selber bootet in dieser Ausgabe ein Live-System, dass Ihnen in vielen Situationen gut Dienste leistet.

Auf der CD in der aktuellen Ausgabe finden Sie neben den Programmen zu den Artikeln auch das Live-System Grml 0.7 in einer exklusiven LinuxUser-Edition (Codename: "Bootenschnitzl@LU"). Nutzen Sie die Vorteile einer schlanken und durchdachten Distribution, wenn Sie mit einem Problem auf Ihrem Rechner kämpfen oder ein Netzwerk untersuchen. Lesen Sie im Artikel ab Seite 8, was die CD leistet und wie Sie sie am besten einsetzen.

Knoda statt Microsoft Access

Für eine kleine Adressdatenbank oder ähnliche Anwendungen wäre ein voll ausgewachsener SQL-Server zuviel des Guten. Hier springt als echter Access-Ersatz das Programm Knoda in die Bresche: In einem grafischen Frontend bringt es einen Formulareditor, einen Reportgenerator sowie Treiber für verschiedene Datenbank-Engines mit.

Auf der Heft-CD im Verzeichnis LinuxUser/knoda/ finden Sie Pakete der brandaktuellen Version 0.8.1 inklusive der passenden Bibliotheken. Lesen Sie dazu den Artikel ab Seite 54 in dieser Ausgabe. Er zeigt in einem kleinen Workshop, wie Sie eine DVD-Ausleihe in wenigen Schritten aufsetzen.

Opera 9 Beta

Mt der neuen Opera-Version 9 verspricht der gleichnamige Hersteller dem Anwender mehr Bedienkomfort und interessante neue Features. Dabei kommen Techniken wie AJAX zum Einsatz, die das Web interaktiv machen. Lesen Sie in dieser Ausgabe auf Seite 92, was Sie schon mit der ersten Beta der Software bekommen.

Möchten Sie selbst ausprobieren, was das Programm leistet, greifen Sie zur Heft-CD: Im Verzeichnis LinuxUser/opera/ finden Sie eine Version, die auf modernen Linux-Systemen ohne weitere Voraussetzungen läuft. Aber beachten Sie: Es handelt sich bei der Release um eine Testversion; für den täglichen Einsatz ist sie nicht gedacht.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 07/2017: VIDEOSCHNITT

Digitale Ausgabe: Preis € 0,00
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Irgend ein Notebook mit Linux Mint - vllt der Dell Latitude 3480???
Universit Freiburg, 26.06.2017 13:51, 3 Antworten
Hey Leute, bin am Verzweifeln weil ich super gerne auf Linux umsteigen würde aber kein Noteboo...
scannen mit LINUXMINT 18.0 - Brother DCP - 195 C
Christoph-J. Walter, 21.06.2017 08:47, 5 Antworten
Seit LM 18.0 kann ich nicht mehr direkt scannen. Obwohl ich die notwendigen Tools von der Brothe...
Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 4 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 8 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...