Hörvergnügen maximieren

Linux bietet Audio-Kompressionsverfahren im Überfluss. Diese unterscheiden sich jedoch erheblich in Qualität, Größenersparnis und Lizenz. Außerdem verfügt nicht jeder Mensch über das gleiche Audio-Equipment oder gar das gleiche Gehör, und so verhageln die psychoakustischen Modelle einiger Kompressionsalgorithmen ab einem gewissen Grad gehörig den Hörgenuss.

Das ABX-Comparator-Plugin für den KDE-Audioplayer Amarok bietet die Möglichkeit, den jeweils perfekten Audio-Codec zu ermitteln. Sie finden das nur 5 KByte große Sktipt auf http://KDE-Apps.org. Zum Einstellen des Comparators benötigen Sie zunächst eine Referenz-Datei, die im passenden Format kodiert ist. Als Quelle für Hörproben empfiehlt sich die Seite http://www.ff123.net. Wählen Sie zwei Dateien als A- und B-Beispiel.

Der ABX-Comparator wählt eines der beiden zufällig aus und stellt dieses Auswahl als Beispiel bereit. Nach einigen Durchläufen steht dann beispielsweise fest, ob Sie den Unterschied zwischen einer mit 192 kbit/s kodierten MP3-Datei und einer im Platzbedarf oft weitaus weniger gierigen Q6-Ogg-Vorbis Datei erkennen.

Der ABX-Comparator ermittelt das ideale Audioformat für Ihre Ohren.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 09/2015: Paketverwaltung

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 9 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...