Podcasts im Blick

Podcasts liegen im Trend. Mit dem aufs Wesentliche reduzierten Gpodder behalten Sie Ihre wichtigen Nachrichtenströme immer im Überblick. Die Software unterstützt aktuelle Protokollstandards und nimmt den Download eines Streams nach einem Abbruch wieder auf.

Suchen Sie also noch ein Programm, um Ihre Nachrichten zentral an einem Punkt zu verwalten, dann riskieren Sie doch mal einen Blick auf das Python-Programm, das Sie auf der Heft-CD im Verzeichnis LinuxUser/News/gpodder/ finden. Übrigens: Bei den News lohnt es immer, auf das Zeichen -> CD zu achten. Dies weist auf Heft-CD-Daten hin, die zu dem Beitrag passen.

Aktuelle DVB-Treiber

Der Empfang von digitalem Fernsehen am Computer erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Umso wichtiger, dass der Linux-Kernel aktuelle Hardware unterstützt. Auf der Heft-CD liegen im Verzeichnis LinuxUser/kernel/ entsprechende Archive, mit denen Sie auf einem aktuellen Suse-System Treiber-Support für die Karten Technotrend DVB-S 2300 und DVB-C 2300 erhalten. Diese Karten sind auch unter dem Label Hauppauge WinTV Nexus-S rev2.3 und WinTV Nexus-CA im Umlauf.

Artikel 03/2006

Aufgrund eines Produktionsfehlers enthielt die CD der Ausgabe 03/2006 die falschen Daten. Auf der Zusatz-CD in dieser Ausgabe finden Sie die korrekten Daten zum letzten Heft. Falls Sie die letzte Ausgabe nicht besitzen, haben wir für Sie die passenden Artikel aus dem Heft 03/2006 in das Verzeichnis LinuxUser/artikel/ der aktuellen Heft-CD gepackt.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Related content

  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Als Abonnent des LinuxUser erhalten Sie zu jedem Heft eine CD mit Daten und Programmen, die die Artikel im Heft ergänzen. Zudem bringt die Heft-CD stets eine oder mehrere bootfähige Minidistributionen mit. Die DVD-Edition des LinuxUser (im Abo und am Kiosk) enthält neben der CD auch eine 4,7-GByte-DVD mit handverlesener Software sowie acht Extraseiten mit Artikeln zur DVD.
  • Heft-CD-Anleitung
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Jede LinuxUser-Ausgabe bietet eine CD oder DVD mit Daten, die die Berichte im Heft ergänzen und gleichzeitig helfen, Download-Kosten zu sparen. Mit Hilfe des Datenträgers bauen Sie einfach ein eigenes Software-Archiv auf und behalten aktuelle Entwicklungen im Blick, ohne ständig nach neuen Versionen zu suchen. Zudem enthält der Datenträger immer eine bootfähige Distribution, mit der Sie Linux gefahrlos testen können.
  • So nutzen Sie die Heft-CD optimal
    Jede LinuxUser-Ausgabe bietet eine CD oder DVD mit Daten, die die Berichte im Heft ergänzen und gleichzeitig helfen, Download-Kosten zu sparen. Mit Hilfe des Datenträgers bauen Sie einfach ein eigenes Software-Archiv auf und behalten aktuelle Entwicklungen im Blick, ohne ständig nach neuen Versionen zu suchen. Zudem enthält der Datenträger immer eine bootfähige Distribution, mit der Sie Linux gefahrlos testen können.
  • So nutzen Sie die Heft-CD richtig
    Wie immer
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...