Home / LinuxUser / 2006 / 04 / K-Splitter

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

K-Splitter

01.04.2006

Chemie-Software Kalzium ausgezeichnet

Der Entwickler Carsten Niehaus erhielt für sein Programm Kalzium (http://edu.kde.org/kalzium/) den mit 750 Euro dotierten Intevation Förderpreis für Freie Software der Universität Osnabrück. Die Software erlaubt dem Benutzer, das Periodensystems auf verschiedenen Wegen zu erkunden. Der 26-jährige angehende Lehrer erhielt den Preis für seine Bemühungen um das Programm, das er als Chemie-Student im Rahmen des KDE-Edutainment-Projektes entwickelte.

Die aktuelle Version in KDE 3.5 zeigt anhand des Periodensystems beispielsweise das Entdeckungsjahr eines Elementes oder den Aggregatszustand für eine gewisse Temperatur an. Änderungen stellt es auf Wunsch animiert dar. Darüber hinaus liefert Kalzium interessante Hintergrundinformationen zu jedem Element sowie eine Ansicht des Isotopenzerfalls.

Den Erfolg des Programmes schlägt sich auch in der Tatsache nieder, dass nicht nur Schüler und Studenten die Software zum Lernen einsetzen, sondern auch Lehrende an Universitäten und Forschungsinstituten den Autor bereits um neue Features baten.

kalzium.png

Umfangreichen Simulationsmöglichkeiten erleichtern das Lernen. Sie zählen zu den großen Stärken des Chemieprogramms Kalzium.

Amarok 1.4 zum Testen freigegeben

Das Team um den freien Audioplayer Amarok hat erste Beta der Release 1.4 freigegeben. Der Nachfolger von "Airborne" hört auf den Namen "Fast Forward" und unterstützt nun das WMA-Format von Microsoft, das AAC/MP4-Format von Apple sowie das Realmedia-Format.

Fast Forward erweitert zudem die Liste der kompatiblen Audio-Player. Beherrschte sein Vorgänger nur Apples iPod, so wartet die Beta der neuen Version mit Support für iRiver-Geräte und generische MP3-Player auf.

Die Amarok-Entwickler bitten darum, das neue Release zu testen. Kubuntu-Benutzer können dazu die angebotenen Binärpakete verwenden. Nutzern anderer Distributionen steht das Programm im Quellcode zum Selberbauen oder ganz bequem – mit dem tagesaktuellen Entwicklerstand – als Klik-Paket unter http://klik.atekon.de/ bereit.

Weiterer Vorteil der letzteren Variante: Klik legt das Programm parallel zur existierenden Amarok-Installation ab, sodass Fehler in der Beta den täglichen Audio-Genuss nicht trüben.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

839 Hits
Wertung: 69 Punkte (1 Stimme)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

Owncloud mit Linuxmint 15 32 Bit
Santana Muggel, 24.04.2014 16:45, 0 Antworten
Hallo, ich habe nach dem Artikel in Heft 05.2014 versucht, owncloud einzurichten. Bei der Inst...
programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...