OpenBSD live und in Farbe

Gabriel Paderni hat mit Olive (http://g.paderni.free.fr/olivebsd/) ein Live-System auf der Basis von OpenBSD 3.8 zusammen gestellt. Der Schwerpunkt der Software-Ausstattung liegt auf dem Bereich Internet. Hier sind mit dem aktuellen Firefox, Thunderbird und Gaim Programme für die wichtigsten Anwendungsgebiete enthalten.

Die Rubrik Büroprogramme ist etwas unterbesetzt, einzig das Tabellenkalkulationsprogramm Abs fand Eingang in Olive. In Sachen Grafik ist mit Gimp und Ghostview wieder eine etwas bessere Ausstattung vorhanden. Als CD-Brennprogramm findet sich CD-Rchive auf dem Image.

Die knapp 700 MByte große ISO-Datei liegt auf der Projekt-Homepage und einigen Spiegelservern zum Herunterladen bereit.

Olive ist ein gut ausgestattetes Desktop-System auf OpenBSD-Basis.

Cooker für alle

Die deutsche Mandriva User Group hat ein Skript namens Smart-urpmi (http://www.mandrivauser.de/smart-urpmi/) geschrieben, das beim Zusammenstellen von Paketquellen für Mandrivas Paketmanagment hilft. Es übernimmt dabei vor allem das Eintragen in die Datei /etc/urpmi/urpmi.cfg, das mitunter sehr fehlerträchtig ist.

In zwei Schritten nimmt das Programm die Mandriva-Version des Benutzers, die Architektur des Systems und die gewünschten Paketgruppen entgegen und gibt dann eine Liste der Server aus, die diese Paketquellen führen. Anschließend sorgt es dafür, dass nur Server in der Konfigurationsdatei landen, die auch erreichbar sind.

Im letzten Schritt erzeugt Smart-urpmi wiederum ein kleines Skript, das dem Benutzer beim Eintragen der neuen Paketquellen in die Datei /etc/urpmi/urpmi.cfg hilft.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 08/2016: Multimedia

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...