OpenBSD live und in Farbe

Gabriel Paderni hat mit Olive (http://g.paderni.free.fr/olivebsd/) ein Live-System auf der Basis von OpenBSD 3.8 zusammen gestellt. Der Schwerpunkt der Software-Ausstattung liegt auf dem Bereich Internet. Hier sind mit dem aktuellen Firefox, Thunderbird und Gaim Programme für die wichtigsten Anwendungsgebiete enthalten.

Die Rubrik Büroprogramme ist etwas unterbesetzt, einzig das Tabellenkalkulationsprogramm Abs fand Eingang in Olive. In Sachen Grafik ist mit Gimp und Ghostview wieder eine etwas bessere Ausstattung vorhanden. Als CD-Brennprogramm findet sich CD-Rchive auf dem Image.

Die knapp 700 MByte große ISO-Datei liegt auf der Projekt-Homepage und einigen Spiegelservern zum Herunterladen bereit.

Olive ist ein gut ausgestattetes Desktop-System auf OpenBSD-Basis.

Cooker für alle

Die deutsche Mandriva User Group hat ein Skript namens Smart-urpmi (http://www.mandrivauser.de/smart-urpmi/) geschrieben, das beim Zusammenstellen von Paketquellen für Mandrivas Paketmanagment hilft. Es übernimmt dabei vor allem das Eintragen in die Datei /etc/urpmi/urpmi.cfg, das mitunter sehr fehlerträchtig ist.

In zwei Schritten nimmt das Programm die Mandriva-Version des Benutzers, die Architektur des Systems und die gewünschten Paketgruppen entgegen und gibt dann eine Liste der Server aus, die diese Paketquellen führen. Anschließend sorgt es dafür, dass nur Server in der Konfigurationsdatei landen, die auch erreichbar sind.

Im letzten Schritt erzeugt Smart-urpmi wiederum ein kleines Skript, das dem Benutzer beim Eintragen der neuen Paketquellen in die Datei /etc/urpmi/urpmi.cfg hilft.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 04/2017: SPEZIAL-DISTRIBUTIONEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...