Distribits

01.03.2006

Sam wird erwachsen

Die auf Mandriva basierende Live-Distribution Sam (http://www.sam-linux.org/), hat sich von einem Mini-Linux zu einem kompletten Arbeitsplatz gewandelt. Sam verwendet den Desktop Xfce in einer aktuellen Version und läuft so auch auf älterer Hardware. Die Software-Ausstattung ist komplett: Für Büroarbeiten liefert Sam OpenOffice 2, Abiword und Gnumeric mit, als Browser ist der aktuelle Firefox dabei, zum E-Mail-Schreiben dient Thunderbird. Benutzerdaten legt Sam auf Wunsch auf der Festplatte oder einem USB-Stick ab. Das sorgfältig zusammengestellte System lässt sich mit Hilfe eines grafischen Installationsprogramms auf der Festplatte einrichten und mit Paketen aus dem Mandriva-Fundus erweitern.

Sam hat sich von einer Mini-Distribution zu einem vollwertigen Desktop-System gemausert.

Dapper Drake die Dritte

Die Entwickler von Ubuntu Linux (http://www.ubuntulinux.org) haben die dritte Vorschau der kommenden Version 2006.4 fertig gestellt. Der Schwerpunkt des neues Releases liegt auf der Korrektur von Fehlern, zusätzlich gab es für den Desktop ein Facelifting. Im System werkelt Kernel 2.6.15, bei der grafischen Oberfläche kommt das modulare X.org 7.0 zum Einsatz. Auf der Live-CD findet sich eine aktuelle Entwicklerversion von Gnome 2.13.4, die für Ubuntu optisch und funktionell angepasst wurde. Die Live-CD ist dank Unionfs und Squashfs kleiner und schneller geworden.

Auch die Ubuntu-Abkömmlinge Edubuntu und Kubuntu stehen in aktualisierten Versionen zum Testen bereit. Neu in der Ubuntu-Familie ist Nubuntu, das zusätzlich Programme zur System- und Netzwerkdiagnose enthält und sich vor allem an Systemverwalter und erfahrene Benutzer richtet.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 5,49
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...