Home / LinuxUser / 2006 / 03 / Distribits

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

Distribits

01.03.2006

Sam wird erwachsen

Die auf Mandriva basierende Live-Distribution Sam (http://www.sam-linux.org/), hat sich von einem Mini-Linux zu einem kompletten Arbeitsplatz gewandelt. Sam verwendet den Desktop Xfce in einer aktuellen Version und läuft so auch auf älterer Hardware. Die Software-Ausstattung ist komplett: Für Büroarbeiten liefert Sam OpenOffice 2, Abiword und Gnumeric mit, als Browser ist der aktuelle Firefox dabei, zum E-Mail-Schreiben dient Thunderbird. Benutzerdaten legt Sam auf Wunsch auf der Festplatte oder einem USB-Stick ab. Das sorgfältig zusammengestellte System lässt sich mit Hilfe eines grafischen Installationsprogramms auf der Festplatte einrichten und mit Paketen aus dem Mandriva-Fundus erweitern.

sam.png

Sam hat sich von einer Mini-Distribution zu einem vollwertigen Desktop-System gemausert.

Dapper Drake die Dritte

Die Entwickler von Ubuntu Linux (http://www.ubuntulinux.org) haben die dritte Vorschau der kommenden Version 2006.4 fertig gestellt. Der Schwerpunkt des neues Releases liegt auf der Korrektur von Fehlern, zusätzlich gab es für den Desktop ein Facelifting. Im System werkelt Kernel 2.6.15, bei der grafischen Oberfläche kommt das modulare X.org 7.0 zum Einsatz. Auf der Live-CD findet sich eine aktuelle Entwicklerversion von Gnome 2.13.4, die für Ubuntu optisch und funktionell angepasst wurde. Die Live-CD ist dank Unionfs und Squashfs kleiner und schneller geworden.

Auch die Ubuntu-Abkömmlinge Edubuntu und Kubuntu stehen in aktualisierten Versionen zum Testen bereit. Neu in der Ubuntu-Familie ist Nubuntu, das zusätzlich Programme zur System- und Netzwerkdiagnose enthält und sich vor allem an Systemverwalter und erfahrene Benutzer richtet.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

1052 Hits
Wertung: 139 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...