Ausblick

Sie haben nun nun alle Phasen der Erstellung eines räumlichen Modells von den Hilflinien über das 3D-Drahtgitter bis zum fertigen Rendering kennengelernt. Ein 3D-Modell ist weit mehr als nur einen Zeichnung mit realistischen Helligkeitsschattierungen: Sie können es von jeder Richtung aus betrachten. Wenn Sie es auf eine Oberfläche setzen, wirft es realistische Schatten. Und last but not least: Sie können es bewegen und die Bewegungen als Filmdatei aufzeichnen. Die Animation wird Gegenstand der Fortsetzung dieses Artikels im nächsten Heft sein.

Wenn Sie Ihre Kenntnisse zu Blender erweitern wollen, empfiehlt es sich, die Blender Dokumentation unter [4] herunterzuladen. Weiter Anregungen finden Sie auf den zahlreichen Communities zu Blender, die Sie auf [5] zusammengefasst finden.

Abbildung 11: Am Ziel: Ein Rendering der Comic-Figur mit realistischen Schatten und Glanzlichtern. Im in der Fortsetzung zu diesem Artikel wird die Figur durch Bewegungen zum Leben erwachen.

Infos

[1] Blender-Homepage: http://blender.org

[2] Vektorgrafik mit Inkscape, LinuxUser 5/2005

[3] Inkscape zum Download: http://www.inkscape.org/download.php

[4] Blender-Dokumentation zum Download: http://download.blender.org/documentation/BlenderManualIen.23.html.tar.gz

[5] Überblick über Communities: http://blender.org/cms/Websites.7.0.html

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...