LinuxUser 11/2005

title_2005_11

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Schwerpunkt

Mit Samba ein kleines Netz einrichten

50

Tanzkurs

Markus Klimke

Wer zu Hause ein Netzwerk mit heterogenen Clients betreibt, wünscht sich zentrale Dienste zum einfachen Zugriff auf Dateien und Peripheriegeräte. Samba bietet in diesem Fall genau das Richtige, und zudem lässt sich die Lösung mit allen gängigen Distributionen aufsetzen.

Downloads beschleunigen mit Trickle

56

Durchsatz regeln

Oliver Frommel

Verstopfen zu viele Downloads die eigene Internet-Leitung, sollte man den eigenen Netzwerkverkehr besser regeln. Der Linux-Kernel bietet dafür einige Wege, doch die sind verschlungen. Einfacher geht's mit Trickle.

Drucken im Netzwerk mit Cups

58

Einer für Alle!

Tim Schürmann

Vor den meisten Anwendern verborgen, wartet ein kleiner Daemon geduldig auf Druckaufträge. Doch das Common Unix Printing System kann noch mehr: Etwa einen lokalen Drucker mit anderen Nutzern im Netz teilen.

Verschlüsselte Tunnel mit OpenVPN einrichten

62

Schlüsseldienst

Mirko Dölle

Viele WLAN-Geräte verschlüsseln die Verbindungen nur unzureichend. Mit OpenVPN und wenigen Befehlen richten Sie ihr eigenes verschlüsseltes Netzwerk ein und können sich sogar aus dem Internet zu Hause einloggen.

Praxis

Preispiraten auf Schnäppchenjagd

66

Klar zum Entern

Andreas Bohle

Für die Schnäppchenjagd bei Ebay & Co. bietet sich Preispiraten als nützlicher Helfer an. Den noch jungen Linux-Freibeuter plagen allerdings einige Kinderkrankheiten.

Anwendungen

Fenster anordnen mit Whaw

68

Ordnung im Fensterchaos

Hagen Höpfner

Auf Bildschirmen mit geringer Auflösung überdecken sich oftmals Fenster, so dass man nicht sieht, was in den darunter liegenden Applikationen passiert. Whaw hilft beim Neuordnen des Fensterchaos.

Praxis

Fliegen mit Flightgear

70

Ganz oben

Kristian Kißling, Jörg Luther

UFOs über San Francisco? Mit dem freien Flugsimulator Flightgear verlassen Sie diese Erde – notfalls auch in einem UFO. Hier lösen Sie gratis das Ticket.

Anwendungen

Firefox in der Version 1.5

74

Mit neuem Feuer

Peter Kreußel

Wenn es einen Browser gibt, der dem Internet-Explorer unter Windows Konkurrenz machen kann, dann ist dies gegenwärtig Firefox. Grund genug, den Browser nach dem letzten Versionssprung auf Neuerungen zu überprüfen.

Praxis

77

Cut and Pack

Peter Kreußel

Daten unterschlagen, ohne dass es jemand merkt: Digitale Videos arbeiten stets mit so genannter verlustbehafteter Kompression. Dieser Artikel erläutert, wie Sie unter Linux mit komprimierten Videodateien arbeiten.

GNU Solfege 3.0.0

80

Hörtraining

Hagen Höpfner

Das Trainieren des eigenen Gehörs ist nicht nur für Musiker interessant. Auch reine Konsumenten akustischer Genüsse haben mit Solfege ihren Spass an Intervallen, Skalen und Akkorden.

Netz&System

Zurück in die Zukunft: Gnome 2.12

82

Einfach einfach

Christian Meyer

Mit einer Rückbesinnung auf innere Werte wie Schlichtheit, Übersichtlichkeit und einfache Bedienung hat bereits Gnome 2.10 die Desktops vieler Anwender zurückerobert. Das neue Gnome 2.12 führt diese Tradition konsequent fort.

Daten sichern mit der Videokamera

88

Einfach archiviert

Oliver Frommel

Klar sind Backups wichtig. Nur was tun, wenn man keinen Profi-Highend-Streamer zur Hand hat? Ein cleveres Programm speichert Computerdaten auf Videobändern.

Hardware

Fünf WLAN-Ethernet-Adapter im Test

90

Brückenschlag

Mirko Dölle

Wireless LAN ganz ohne Treiber versprechen WLAN-Ethernet-Adapter, die wie eine Brücke die Daten vom drahtlosen ins drahtgebundene Netz übertragen. Die Redaktion testete fünf Geräte für den mobilen und stationären Einsatz.

Know-how

FTP-Downloads und Website-Spiegelung mit Wget

94

Spiegelbildlich

Heike Jurzik

Wget ist ein FTP-Tool, das nicht nur einzelne Dateien, sondern auf Wunsch gleich komplette Websites herunterlädt. Auch eine unzuverlässige Internet-Verbindung stört das Tool nicht: Beschränken Sie einfach Bandbreite oder Download-Menge und setzen Sie abgebrochene Übertragungen fort.

Infos zur Publikation

LU 12/2016: Neue Desktops

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Drucker Epson XP-332 unter ubuntu 14.04 einrichten
Andrea Wagenblast, 30.11.2016 22:07, 2 Antworten
Hallo, habe vergeblich versucht mein Multifunktionsgerät Epson XP-332 als neuen Drucker unter...
Apricity Gnome unter Win 10 via VirtualBox
André Driesel, 30.11.2016 06:28, 2 Antworten
Halo Leute, ich versuche hier schon seit mehreren Tagen Apricity OS Gnome via VirtualBox zum l...
EYE of Gnome
FRank Schubert, 15.11.2016 20:06, 2 Antworten
Hallo, EOG öffnet Fotos nur in der Größenordnung 4000 × 3000 Pixel. Größere Fotos werden nic...
Kamera mit Notebook koppeln
Karl Spiegel, 12.11.2016 15:02, 2 Antworten
Hi, Fotografen ich werde eine SONY alpha 77ii bekommen, und möchte die LifeView-Möglichkeit nu...
Linux auf externe SSD installieren
Roland Seidl, 28.10.2016 20:44, 1 Antworten
Bin mit einem Mac unterwegs. Mac Mini 2012 i7. Würde gerne Linux parallel betreiben. Aber auf e...