Resümee

Natürlich stellt die beschriebene Vorgehensweise – nämlich von einer Grafik ausgehend das Gerüst einer HTML-Seite zu generieren – nicht für alle Typen von Web-Seiten den optimalen Weg dar. Einige Web-Designer sind gar der Ansicht, eine gute HTML-Seite könne nur Zeile für Zeile im Texteditor entstehen. Andere, wie David Siegel [3], empfehlen aber durchaus den hier vorgestellten Weg. Die Möglichkeiten, die Gimp hier bietet, erleichtern auf ihre Weise jedenfalls das Erstellen des Grundgerüsts. Professionelle Web-Seiten erfordern allerdings nach wie vor tiefer gehende Kenntnisse von HTML und CSS.

Infos

[1] Gimp: http://www.gimp.org

[2] SelfHTML: http://de.selfhtml.org

[3] David Siegel, "Creating Killer Web Sites": http://www.killersites.com

[4] Gimp und Python: "Gimp-Scripts schreiben", Oliver Frommel, Linux-User 02/2005, S. 33 ff.

Der Autor

Peter Kreußel hat Deutsch, Englisch und Philosophie studiert. Heute ist er Redakteur sowohl im Online- als auch im Print-Bereich. Der Computer gehört seit der C64-Zeit zu seinem Leben.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Bildbearbeitung mit Gimp, Teil 3
    Heute möchte ich mich mit Ebenen beschäftigen. Wenn man komplexere Arbeiten macht, sind Ebenen der Weg der Wahl, um Bilddaten einfach zu organisieren und anzuordnen.
  • Effizienter arbeiten mit Gimp
    Unsere Tipps bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie Wasserspiegelungen erstellen und Einstellungen zu Gimp-Werkzeugen speichern. Außerdem verraten wir, mit welchem Gimp-Techniken Sie Infrarotfotos nachbearbeiten können.
  • Effizienter arbeiten mit GIMP
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Funktionen und Arbeitstechniken der Gimp-Version 2.6 näher. Wir zeigen, wie Sie eigene Pinselspitzen erstellen und damit Abrisskanten für Fotomontagen erzeugen, mit Bildern in verschiedenen Ebenen arbeiten und die rechteckige Auswahl sinnvoll nutzen.
  • 2D-Grafik unter KDE
    Es muss nicht immer Gimp sein: Das aus dem KOffice-Paket stammende Krita bietet eine intelligente Mischung aus Pixel- und Vektorgrafik und glänzt mit zahlreichen innovativen Features.
  • Den Künstler wecken
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen in dieser Ausgabe, wie Sie Haare freistellen, Schriften mit Chromeffekten verschönern, zu dunkel geratene Fotos aufhellen und Bildbereiche spiegeln.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 5,49
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...
PCLinuxOS Version 2014.08 "FullMonty" Umstellung auf deutsch
Karl-Heinz Welz, 19.12.2014 09:55, 10 Antworten
Hallo, liebe Community, ich bin 63 Jahre alt und möchte jetzt nach Jahrzehnten Windows zu Linux...