LinuxUser 08/2005

title_2005_08

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Aktuelles

12

Buchtipp

Redaktion LinuxUser

16

Distribits

Redaktion LinuxUser

Heft-CD

18

Redaktion LinuxUser

Aktuelles

20

Hardware

Redaktion LinuxUser

22

Software-News

Redaktion LinuxUser

24

Gnomogramm

Redaktion LinuxUser

26

Redaktion LinuxUser

Schwerpunkt

So gestalten Sie Ihre Homepage

28

Cooler Auftritt

Marcel Hilzinger

Die eigene Homepage zu gestalten ist nicht schwer – sie regelmäßig zu unterhalten hingegen sehr. Dieser Artikel verschafft Ihnen das nötige Wissen für die Gestaltung und den Unterhalt Ihres Internetauftritts.

HTML-Editoren

32

Seitenstrickmaschinen

Tim Schürmann

Der Weg zur eigenen Internetseite gerät ohne passendes Werkzeug recht steinig. Während Einsteiger ohne HTML-Kenntnisse nach einer komfortablen Layout-Hilfe verlangen, stoßen Kenner schnell an die Grenzen eines einfachen Texteditors. Für beide Welten stehen unter Linux gleich mehrere Programme bereit, die antreten das Designerleben zu erleichtern.

Web-Seiten layouten mit Gimp

38

Seiten malen

Peter Kreußel

Übersichtliche Homepages definieren sich über's Layout. Da liegt es nahe, mit einem Grafikprogramm zunächst die Oberfläche festzulegen und daraus den HTML-Code zu generieren. Der Alleskönner Gimp macht's möglich.

HTML mit Cascading Style Sheets aufpolieren

42

Zaubern mit CSS

Kristian Kißling

Keine Variablen, keine Schleifen, keine Arrays: Mit Cascading Style Sheets (CSS) möbeln Sie Ihre Web-Seiten ohne große Programmierkenntnisse auf. Änderungen im Layout geschehen im Handumdrehen über eine zentrale Datei.

PHP kennenlernen

47

Werkzeug für die Homepage

Mathias Huber

PHP steckt hinter vielen großen Webanwendungen. Doch bereits für die Zwecke einer kleinen Privat-Homepage lohnt es sich, diese Skriptsprache kennen zu lernen.

Linux und Flash

50

Krieg der Welten?

Jens Franke

Für animierte, interaktive Web-Inhalte ist Flash heute das Mittel der Wahl. Mit Flash und Linux prallen jedoch Welten aufeinander: Die derzeitigen Open-Source-Lösungen zum Flash-Authoring bieten nur rudimentäre Möglichkeiten.

Anwendungen

Der Bildverwalter F-Spot

54

Fotos ordnen

Matthias Warkus

Wo sich viele Bilder auf der Festplatte häufen, macht sich schnell Chaos breit. Die Bildverwaltungssoftware F-Spot [1] tritt mit dem Anspruch an, Fotoarchive effektiv und ohne langes Sortieren zu erschließen.

Podcatching: automatisiert MP3-Sendungen herunterladen

56

Radio für unterwegs

Tim Hardy

Viele Web-Radios bieten MP3s zum Download. Wer das mühselige Abgrasen von Web-Sites scheut, dem hilft dabei Podcasting: automatisiert Sound-Files downloaden und mit dem MP3-Walkman oder dem Linux-PC anhören.

Access-Ersatz unter Linux

60

Vom Nordwind zum Südsturm

Marcel Hilzinger

Ohne großes Trara veröffentlichte Horst Knorr die Version 0.7.4 seines Datenbanktools Knoda. Doch das Release steckt voll neuer Features: Es bringt Bilder, neue Datenbank-Typen und den oft gewünschten Access-Import.

Programm-Code übersichtlich formatieren

64

Quelltext aufpoliert

Hagen Höpfner

Manchmal reicht es nicht aus, Quelltext korrekt kompilieren zu können. Dieser Artikel zeigt, wie Sie mit Hilfe von Highlight Programm-Code ansehnlich und übersichtlich formatieren und weiterverwenden.

Zufallshintergründe für den Desktop

66

Wallpaper-Roulette

Andrea Müller

Wenn Ihnen der Sinn nach Abwechslung auf dem Desktop steht, sorgt ein neues Hintergrundbild am schnellsten für frischen Wind. Mit Handwerkszeug wie Zufall und genbg erledigen Sie den Tapetenwechsel automatisch.

Ein Multifunktionsgerät für die Arbeit mit PDF-Dateien

68

PDFs ausgereizt

Stefan Lagotzki

Zur Verarbeitung der Papierberge im Büro nutzen wir die moderne Bürotechnik. Wir müssen Dokumente abheften und entheften, kopieren, neu zusammenstellen, abstempeln, untersuchen oder klassifizieren. Bei der täglichen Arbeit mit elektronischen Dokumenten kann ein ganz spezielles Multifunktionsgerät verwendet werden: Pdftk ­ das PDF-Toolkit.

Netz&System

Privoxy und Webcleaner im Test

72

Torwächter

Thomas Leichtenstern

Bild: A.25.04.819 Normalerweise hat ein Nutzer kaum Kontrolle darüber, welche Daten über den Browser auf seinen Rechner ein- und ausgehen. Content-Filter helfen, sowohl die Privatsphäre des Surfers zu wahren als auch die Werbeflut einzudämmen.

Firewall auf Live-CD: Devil-Linux 1.2.5

76

Feuerteufel

Stephan A. Rickauer

Devil-Linux bootet von CD und ist ganz auf Sicherheit getrimmt. Mit dieser kompakten Distribution ergänzt der Heim-Admin in wenigen Schritten sein Netz um eine Firewall oder einen Webserver.

Im Test

Das neueste stabile Debian-System unter der Lupe

80

Eine Frage der Zeit

Max Werner

35 Monate haben die Debian-Entwickler programmiert, diskutiert und Termine verschoben. Im Juni erblickte dann endlich Debian 3.1 alias Sarge das Licht der Linuxwelt und wartet mit vielen neuen Features auf. Neben einem neuen Installer enthält die Distribution viele zeitgemäße Technologien.

Das neue Fedora Core 4 im Test

83

Spielwiese für Admins

Oliver Frommel

Im Juni hat Red Hat eine neue Release der Distribution Fedora Core 4 veröffentlicht. Änderungen gegenüber dem Vorgänger sind vor allem für Entwickler und Server-Betreiber interessant.

Know-how

Suchen und Finden mit Regulären Ausdrücken

90

Strukturierte Suche

Martin Möller

Zum wichtigsten Handwerkszeug bei der Suche in Texten und auf der Festplatte zählen Regular Expressions. Trotz ihrer scheinbar komplexen Struktur lassen sie sich schnell meistern.

Stream-Editor sed

94

Textschablone

Heike Jurzik

Für stets wiederkehrende Aufgaben an einer oder mehreren Dateien kann das Arbeiten mit einem reinen Text-Editor schnell mühsam werden. Mit "sed" sparen Sie jede Menge Tipparbeit.

Service

96

Linux JuxLinux Jux

Redaktion LinuxUser

Infos zur Publikation

LU 09/2016: Ciao, Windows!

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

KWord Quiz
Carl Garbe, 30.08.2016 16:19, 0 Antworten
KWord Quiz lässt sich bei mir (nach einem update auf Ubuntu 16.04 LTS) nicht mehr speichern, kann...
NOKIA N900 einziges Linux-Smartphone? Kein Support mehr
Wimpy *, 28.08.2016 11:09, 1 Antworten
Ich habe seit vielen Jahren ein Nokia N900 mit Maemo-Linux. Es funktioniert einwandfrei, aber ich...
Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...