Suchen und Finden

Eine Sammlung lässt sich nach einem Begriff durchsuchen, der auch ein regulärer Ausdruck sein darf. Sie wählen Bearbeiten | Suchen aus dem Menü und geben im Suchen-Dialog einen Begriff ein. Sie legen dabei fest, ob Sie in einem oder in allen Feldern suchen lassen und ob Groß- und Kleinschreibung bei der Suche eine Rolle spielen.

Durch einen Filter lässt sich die Zahl der angezeigten Datensätze einschränken. Dazu wählen Sie Einstellungen | Erweiterter Filter aus dem Menü. Im Filterdialog bauen Sie den Filter zusammen (Abbildung 3). In der ersten Spalte wählen Sie das gewünschte Feld, in der zweiten die Bedingung, die es erfüllen muss und in die dritte Spalte schließlich tragen Sie das Wort oder den regulären Ausdruck ein, der gefiltert werden soll. Wenn Sie einen regulären Ausdruck verwenden, können Sie diesen einfach durch Klicken auf Bearbeiten verändern. Es lassen sich bis zu acht Bedingungen definieren.

Nach einem Klick auf Anwenden stehen alle Datensätze, die die Bedingungen erfüllen, in der Listenansicht im Hauptfenster.

Abbildung 3: Filter werden in einem übersichtlichen Dialog zusammengestellt.

Eigene Datenbanken

Neben der Verwendung der vorgefertigten Datenbanken erlaubt Tellico auf die Definition eigener Sammlungen. Durch Auswahl von Datei | Neu | Neue benutzerdefinierte Sammlung legt Tellico eine neue leere tenbank an. Durch Drücken der Tastenkombination [Strg]+[U] oder Auswahl von Sammlung | Daten-Felder der Sammlung erreichen Sie einen Dialog, in dem Sie die Datenfelder definieren (Abbildung 4)

Abbildung 4: Die Felder der Datenbank lassen sich in einem übersichtlichen Dialog festlegen.

Ein neues Feld legen Sie durch Klicken auf Neu an. Den Namen des Feldes nimmt das Textfeld Titel auf, aus der Liste Typ wählen Sie den Feldtyp. In Tabelle 1 finden Sie eine Übersicht der möglichen Feldtypen und -inhalte. Unter Beschreibung legen Sie einen kurzen Text ab, der als Hilfstext erscheint, wenn der Benutzer über einem Feldnamen in der Dateneingabemaske die rechte Maustaste drückt und Was ist das? wählt.

Unter Formatieroptionen bestimmen Sie, ob Tellico die Feldinhalte nach der Eingabe manipuliert. Erlaube nur die automatische Großschreibung bewirkt, dass alle Substantive im Feld groß geschrieben werden. Als Titel formatieren sorgt dafür, dass die Artikel am Anfang eines Titels entfernt und ans Ende gesetzt werden. Aus "Die Rückkehr des Heinzelmännchens" wird dann "Rückkehr des Heinzelmännchens, die".

Auf diese Weise lassen sich Titel in der Baumansicht besser sortieren. Welche Artikel ans Ende des Titels gestellt werden, stellen Sie im Konfigurationsdialog ein, den Sie über Einstellungen | Tellico einrichten... erreichen. Im Bereich Allgemeine Optionen geben Sie im Feld Artikel die entsprechenden Worte ein. Auch Vorsilben des Nachnamen wie "van" oder Vorsilben von Namen wie "jr." lassen sich dort festlegen.

Die Option Mit automatischer Vervollständigung erleichtert die Eingabe, indem es während des Schreibens den Feldinhalt um bereits vorhandene Inhalte ergänzt. Mehrere Einträge erlauben macht es möglich, beispielsweise zwei Autoren für ein Buch einzugeben, die in der Baumansicht dann getrennt dargestellt werden. Als Trennzeichen dient ein Semikolon. Mit Erlaube Gruppierung legen Sie schließlich fest, ob das Feld in der Baumansicht gruppiert werden kann.

Tabelle 1: Datentypen in Tellico

Datentyp Inhalt
Einfacher Text Text ohne Zeilenumbruch in beliebiger Länge
Absatz Text mit Zeilenumbrüchen in beliebiger Länge
URL Link auf eine lokale Datei oder ein Dokument im Internet.
Wahl Liste mit verschiedenen Einträgen, keine Mehrfachauswahl möglich
Nummer Feld zur Eingabe von Ganzzahlen beliebiger Größe
Bild Pixelgrafik in einem beliebigen von KDE unterstützten Format; Die Grafik wird in der Datenbank gespeichert
Checkbox Ja/Nein-Wert
Datum Datumsangaben im KDE-Datumsformat
Tabelle Liste mit unbegrenzter Zahl von Elementen
Tabelle (2 Spalten) zweispaltige Liste mit unbegrenzter Zahl von Elementen, nur nach der ersten Spalte kann gruppiert werden
Abhängig Nimmt Werte aus anderen Feldern auf; Werte können kombiniert werden

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Desktop-Datenbank Tellico
    Sie wollen einfach struktutierte Daten unkompliziert verwalten? Dann ist die komfortable Desktop-Datenbank genau das Richtige für Sie.
  • Ordnung!
    Tellico ist das Werkzeug der Wahl für Jäger und Sammler: Durch Ordnen und Katalogisieren hilft es, die Objekte der Leidenschaft im Blick zu behalten.
  • Sammlungen mit GCStar verwalten
    Mit GCStar haben Jäger und Sammler ein einfach zu benutzendes Werkzeug an der Hand, um die gehorteten Schätze komfortabel zu verwalten.
  • Datenbanken mit Rekall
    Wer schielt da neidisch auf MS Access? Mit Rekall lassen sich PostgreSQL- und MySQL-Datenbanken einfach verwalten.
  • XML-Editor KXMLEditor
    XML wird immer wichtiger – KXMLEditor erleichtert den Umgang mit diesem Datenformat.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...