Home / LinuxUser / 2005 / 04 / AB INS KÖRBCHEN

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

AB INS KÖRBCHEN

Checklisten und mehr

Sollten Sie gerne mit Check- oder To-Do-Listen arbeiten, wie KOrganizer Sie verwendet – kein Problem. Basket hilft Ihnen auch an dieser Stelle weiter. Um eine solche To-Do-Liste anzulegen, legen Sie im Menü BasketNew eine neue Check list an (Abbildung 5).

Abbildung 5

Abbildung 5: Basket stellt Ihnen unterschiedliche Aufbewahrungsmöglichkeiten zur Verfügung. Wie Abbildung 6 zeigt, weist diese Liste nun vor jedem Objekt eine Check-Box auf, die Sie der Reihe nach abhaken können.

Abbildung 6: Eine solche Checkliste hilft dabei, den Überblick zu behalten.

Wer interessante Informationen gesammelt hat, möchte diese sicher gerne auch teilen. Basket unterstützt Sie dabei, indem es Ihre Informations-Container in HTML-Code umwandelt. Wählen Sie dazu die jeweilige Liste aus und klicken Sie in der Menüleiste den Punkt BasketExport to HTML... an. Ob Sie die lokalen Dateien und Verzeichnisse dabei einbetten wollen und wie die Seite letztlich heißen soll, legen Sie im folgenden Fenster fest. Einmal abgespeichert., wartet die Seite dann nur noch darauf, in Ihr Netzwerk eingespeist oder auf Ihre Homepage hochgeladen zu werden, damit auch andere Nutzer von Ihren gesammelten Werken profitieren.

Glossar

RTF

RTF ist die Abkürzung für Rich Text Format. Es wurde von Microsoft als allgemeines Format zum Austauschen von Dokumenten definiert. Mit RTF können Dokumente, die unter verschiedenen Betriebssystemen und mit verschiedenen Software-Applikationen erstellt wurden, zwischen diesen Betriebssystemen und Applikationen ausgetauscht werden. Das RTF-Dokument besteht dabei überwiegend aus Steuersequenzen zur Einstellung des RTF-Readers. Dies können entweder Control Words (Kontrollwörter) oder Control Symbols (Kontrollsymbole) sein.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 97 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...