LinuxUser 04/2005

title_2005_04

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Titel

Schriften in Gnome

42

Fontschritt

Oliver Frommel

Computer setzen trotz grafischer Benutzeroberflächen auf Schrift. Linux leidet bei der Textanzeige noch an historischen Krankheiten, befindet sich aber auf dem Weg der Besserung. Dieser Artikel erklärt, wie Fontconfig, X und Gnome dafür zusammenarbeiten.

Schwerpunkt

Schriften unter KDE installieren

44

Buchstabensuppe

Marcel Hilzinger

Der passende Font gibt einem Dokument erst das gewisse Etwas, quasi das Salz in der Suppe. KDE bietet Ihnen zahlreiche Hilfsmittel, um möglichst einfach und schnell an die benötigten Zutaten für Ihre Buchstabensuppe zu gelangen.

PDF-Export aus OpenOffice mit Bookmarks und Hyperlinks.

46

Navigationshilfe

Achim Leitner

Das PDF-Format kennt allerlei Hilfen, um sich besser in großen Dokumenten zurechtzufinden: Links und Bookmarks weisen dem Leser auf Mausklick den Weg zu anderen Textstellen, auch Notizen sind möglich. Lesen Sie, wie Sie OpenOffice dazu bewegen, solche Dateien zu schreiben.

Mit pdflatex bessere PDF-Dateien erzeugen

53

PDF statt TeX-DVI

Hans-Georg Eßer

Profi-Textsatz ist und bleibt eine Domäne von LaTeX. Soll das Ausgabeformat PDF sein, liefert pdflatex die besten Ergebnisse.

Anwendungen

56

AB INS KÖRBCHEN

Stefanie Teufel

Wer Informationen sammelt, sie aber dann nicht wiederfindet, bekommt mit dem KDE-Programm Basket Hilfe. Es arbeitet als multimedialer Notizzettel für Text, Bilder, Sound und Links, hilft beim Strukturieren von Informationen und zu erledigenden Aufgaben.

Linux-Software zur Lokalisierung jenseits von Portable Objects

58

Linux international

Rüdiger Arp

Mit der zunehmenden Globalisierung wächst auch der Bedarf an Übersetzungssdienstleistungen und entsprechenden Anwendungen. Spielte Linux in diesem Umfeld bisher keine tragende Rolle, setzen neue Tools endlich an, diese Lücke zu schließen.

Zusatz-Panel für KDE

62

NEUE LEISTEN BRAUCHT DAS LAND

Hagen Höpfner

Eine Desktop-Umgebung, die etwas auf sich hält, bringt von Haus aus eine Leiste mit Menü und weiteren Goodies mit. Wenn Ihnen der KDE-Kicker grafisch nicht spektakulär genug erscheint, polieren Sie KDE doch einfach mit KoolDock oder KXDocker auf.

64

IMMER GRIFFBEREIT

Andrea Müller

Ob über Menüs oder ein Icon: Der Programmstart per Mausklick hat Nachteile. In tiefen Menüstrukturen verirrt man sich leicht und das gesuchte Desktop-Icon liegt versteckt hinter einem Fenster. Hier setzt Apwal an, das die Vorteile der beiden klassischen Lösungen vereint.

Basic-Programme entwickeln mit Gambas

66

Grundlagenprogrammierung

Frank Wieduwilt

Unter Windows hat die Programmiersprache Visual Basic nach wie vor viele Freunde. Umsteiger fanden unter Linux bisher nur dürftigen Ersatz. Doch mit Gambas gibt es jetzt eine entsprechende Entwicklungsumgebung.

Netz & System

Apt unter SuSE Linux

69

Komfortabler Lagerist

Mirko Albrecht

Als Non-plus-ultra in Sachen komfortabler Paketverwaltung gilt Debians Advanced Packaging Tool Apt. Wir zeigen, wie Sie auch als Suse-Anwender in den Genuss des leistungsfähigen Werkzeugs gelangen.

Netz&System

Netzwerk-Festplatten im Test

72

Speicher im Netz

Jörg Luther

Direkt am lokalen Netz angeschlossene Festplatten ermöglichen allen Benutzern den komfortablen Zugriff auf wichtige Daten. Wir testen zwei aktuelle Vertreter der Gattung im Zusammenspiel mit Linux.

Im Test

Brockhaus und Wikipedia im Vergleich

74

GEBALLTES WISSEN

Patricia Jung

Alteingesessener Lexikonverlag gegen das geballte Wissen Millionen Freiwilliger – wo Konkurrenz das Geschäft belebt, sollten am Ende Anwenderinnen und Nutzer profitieren. Ob dem so ist, zeigt dieser Vergleichstest deutschsprachiger Lexika.

Hardware

Logitech diNovo Desktop

78

Nobler Schreibtisch

Marcel Hilzinger

Unter dem Namen Dinovo bietet Logitech einen Bluetooth-Desktop mit flacher Tastatur, 8-Tasten-Maus und separatem Nummernblock an. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie sich der Rolls-Royce unter den kabellosen Peripheriegeräten mit Linux fährt.

Zwei Laserdrucker unter 200 Euro im Test

82

In den Strahl geblickt

Mirko Dölle

Laserdrucker und Tintenstrahldrucker nähern sich beim Preis einander an, doch auch bei der Ausstattung und der Notwendigkeit spezieller Treiber. Dass Laserdrucker unter 200 Euro auch mit Linux funktionieren, zeigt dieser Test.

Know-How

SMTP-Plug-In für den Mailreader Mutt

84

Einfacher Versand

Andreas Kneib

MSMTP bietet Mutt-Usern die Möglichkeit, Mails bei verschiedenen Providern abzuliefern, ohne sich mit der Konfiguration großer Mailserver wie Sendmail, Exim oder Postfix beschäftigen zu müssen.

Know-how

Stromsparen extrem mit der LIrPA-Kompression

86

Auf Sparflamme

Mirko Dölle

Moderne Desktop-Computer und Notebooks verwerten die kostbare elektrische Energie nur selten besser als eine herkömmliche Kochplatte – das meiste wird in Wärme umgesetzt. Dieser Artikel zeigt, wie Sie effektiv Strom sparen.

mkisofs, mount, md5sum

88

Naturgetreu abbilden

Heike Jurzik

Vor das Brennen einer Daten-CD hat Linux das ISO-Image gesetzt – "mkisofs" hilft beim Erstellen dieser Abbilder. Bevor Sie ein Image auf die Silberscheibe schreiben, sollten Sie es überprüfen.

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...