Fazit

Im Vergleich zur Vorgängerversion hat Terrasoft nur die Pakete aktualisiert, die Anpassung an den Mac hat sich abgesehen von der Unterstützung der 64-Bit-Systeme nicht verbessert. Während Apples OS X ständig zulegt, bewegt sich Yellow Dog im Bereich Usability eher rückwärts. Der Abstand nimmt zu, nicht ab und OS X steht schon in Version 10.4 "Tiger" vor der Tür.

Wer sich auf die Fahnen schreibt, eine Linux-Distribution speziell für PowerPC-Systeme, also de facto für Apple-Rechner, zu vertreiben, sollte seinen Kunden ersparen, noch so viel herumbasteln zu müssen. Wer sich der offiziellen Unterstützung durch den Hersteller Apple rühmt, sollte auch erreichen, dass die Airport-Extreme-Harware-Spezifikationen offen gelegt werden, damit die Geräte auch unter Linux funken. Offensichtlich ist es mit dieser Werksunterstützung nicht allzu weit weit her, und Apple fördert lieber das eigene Betriebssystem.

Yellow Dog Linux 4 scheint auf den Markt geworfen, um zeitnah eine Distribution für die inzwischen marktgängigen G5-Rechner parat zu haben. Es ist nur etwas für User, die unbedingt mit einem freien Betriebssystem arbeiten wollen. Wer aber ohnehin noch so viel Hand anlegen muss, für den dürften Alternativen wie Debian/PPC, Ubuntu und Gentoo eine bessere Wahl sein. Geht es nur um die unter Linux lieb gewonnenen Tools, besteht außerdem die Option das beste aus beiden Welten zu genießen. Mit dem Unix-Unterbau von MacOS X, dem von Apple mitgelieferten X11 und Tools wie Fink [11] oder OpenDarwin [12] kommt freie Software auch auf den Mac.

Glossar

IEEE

Abkürzung für Institute of Electrical and Electronics Engineers. Diese US-Ingenieursvereinigung ist vergleichbar mit dem deutschen VDE und erstellt unter anderem Standards für WLAN. Je nach Bezeichnung variiert die Geschwindigkeit und die Frequenz. IEEE 802.11b bezeichnet 11-MBit/s-WLAN im 2,4-GHZ Band, IEEE 802.11g steht für 54-MBit/s-WLAN im 2.4-GHz Band.

Superdrive

Der vom Computerhersteller Apple verwendete Name für einen DVD-Brenner.

Infos

[1] Terrasoft Solutions: http://www.terrasoftsolutions.com

[2] Kompatibilitätsliste: http://www.yellowdoglinux.com/support/hardware/breakdown/index.php

[3] YDL-3.0-Test: Fred Andresen, "Schön und stark", LinuxUser 09/2003, S. 57 ff., http://www.linux-user.de/ausgabe/2003/09/057-yellowdog/

[4] D-Link DWL-122: http://www.d-link.de/?go=jN7uAYLx/oIJaWVUDLYZU93ygJVYKOhST9vhLPG3yV3oV4h5kP98f8p8Nqtn6Do6VHqqnHtB84sNFN7k3aHgJkYYt+s=

[5] USB-WLAN-Adapter unter Linux: Marcel Hilzinger, "Schluss mit Kabeln", LinuxUser 12/2004, S. 26 ff.

[6] Archiv der Yellow Dog Mailing-Liste: http://lists.terrasoftsolutions.com/pipermail/yellowdog-general/

[7] XMMS-Installationsanleitung von Geert Jaansens: http://lists.terrasoftsolutions.com/pipermail/yellowdog-general/2004-December/016858.html

[8] RPM-Suchmaschine: http://www.freshrpms.de

[9] Freshrpms-Download: http://ftp.freshrpms.net/pub/freshrpms/yellowdog/

[10] Screen Spanning Doctor: http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_d.html

[11] Fink-Homepage: http://fink.sourceforge.net/

[12] OpenDarwin-Homepage: http://www.opendarwin.org/

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...