Home / LinuxUser / 2005 / 03 / Komfortabler HTML-Editor mit integrierter IDE

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Web-Baukasten

Komfortabler HTML-Editor mit integrierter IDE

Projektmanagement

Seine wahren Stärken spielt Bluefish aber dann aus, wenn es darum geht, mehrere Dateien aus einem größeren Projekt zu verwalten. Hier bietet das Programm einen entsprechenden Dialog an. Darin legt der Anwender fest, in welchem Verzeichnis sein Projekt liegen soll und welchen Namen es Bluefish-intern trägt. Über einen Rechtsklick lassen sich in der Sidebar dann nach und nach Ordner und Dateien zu dem Projekt hinzufügen.

Abbildung 4

Abbildung 4: Bei der Übersetzung der Dialoge hilft die deutsche Beschriftung manchmal nur bedingt: URL Vorschau hieß im Original Remote Directory.

Zu dem erlaubt der Projektdialog dem Anwender, eine Remote-Site anzugeben, der das lokale Projekt entspricht. Die deutsche Lokalisierung hilft allerdings in diesem Fall nur bedingt weiter, da der englische Ausdruck Remote Directory im deutschen als URL Vorschau erscheint.

Fazit

Auch wenn die Entwickler die aktuelle Version 1.0 als stabil gekennzeichnet haben, weist die Software noch die eine oder andere kleinere Macke auf: So stürzte das Programm beispielsweise beim Anlegen eines Projektes während des Versuchs, ein Template für das Projekt auszuwählen, wiederholt ab. Vor dem Einsatz mit Produktionsdaten ist also eine Sicherheitskopie angeraten.

Laut Web-Seite bemühen sich die Entwickler darum, die Human Interface Guidelines des Gnome-Projekts zu berücksichtigen, wo immer es möglich ist. Trotzdem wirkt die Oberfläche des Programms ein wenig unaufgeräumt und überladen. Auch sind einige Dialoge, wie etwa der für die Einstellungen mit der seitlichen Tab-Leiste, gewöhnungsbedürftig.

Unterm Strich bleibt ein solider Editor, der den Anwender nach einer gewissen Einarbeitungsphase und Anpassung gut bei der Arbeit mit Web-Seiten oder bei der Programmierung unterstützt. Gerade die Code-Bausteine befreien von stupidem Eintippen und reduzieren so die Fehlerquelle Nachlässigkeit.

Außer den bereits genannten Abhängigkeiten, die aber auf einem Gnome-System ohnehin erfüllt sein sollten, braucht die Software einige Bibliotheken aus dem Gnome-Projekt, die aber in allen aktuellen Distributionen vorhanden sind. Der Verbrauch von Festplattenplatz und Arbeitsspeicher hält sich ebenfalls erfreulich in Grenzen, sodass sich das Programm auch für den Einsatz auf älteren Rechnern eignet.

Infos

[1] Bluefish-Homepage: http://bluefish.openoffice.nl

[2] HTML-Tidy: http://tidy.sourceforge.net

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 65 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...