Home / LinuxUser / 2005 / 01

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

01

title_2005_01

Im Test

58 IM ZEICHEN DER MOBILITäT
Hagen Höpfner, Samstag, 01. Januar 2005

Seit Mitte Oktober ist Suse Linux 9.2 Professional im Handel erhältlich. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die Neuerungen und verraten, ob es sich lohnt, zu Version 9.2 zu greifen.

62 Optische Täuschung
Michael Bona, Samstag, 01. Januar 2005

Auf den ersten Blick erschreckt OpenOffice 2.0 mit einer weitgehend bei Microsofts Pendant abgekupferten Oberfläche. Doch bei genauerem Hinsehen offenbart das vermeintliche Biest unvermutete innere Werte, die zum Umstieg auf die generalüberholte Version verlocken.

Hardware

65 Daten aus dem All
Mirko Dölle, Samstag, 01. Januar 2005

Auf den ersten Blick scheinen DSL-Flatrates und Breitbandzugänge allgegenwärtig zu sein. Doch die Versorgung ist keineswegs flächendeckend: Gerade in Randbezirken oder abgelegenen Gebieten muss man weiter auf DSL verzichten. Eine Alternative bietet dort die Versorgung via Satellit.

68 Antennenwald für jedermann
Mirko Dölle, Samstag, 01. Januar 2005

Der Weg zum Sat-Signal führt über eine möglichst große Schüssel, die nach Süden ausgerichtet wird. Doch Vermieter, Eigentümergemeinschaften oder Architekten haben meist etwas gegen den Antennenwald am Haus. Dieser Artikel zeigt Alternativen zu herkömmlichen Parabolspiegeln.

Know-how

72 Gut sortiert
Heike Jurzik, Samstag, 01. Januar 2005

Ordnung ist das halbe Leben, auch auf der Kommandozeile. Mit dem Tool "sort" ordnen Sie Dateilisten und Programmausgaben. Wer will, fügt mit Hilfe dieses kleinen aber feinen Programms sogar mehrere Dateien sortiert zusammen.

Service

75 Spamkings und Antispammer
Andreas Grytz, Samstag, 01. Januar 2005

Zwielichtige Angebote und schlüpfrige Botschaften verstopfen die Inbox. Wer steckt hinter solchen Massen-Mails? Ein Buch deckt die Fakten auf.

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...