Home / LinuxUser / 2004 / 09 / Vektorzeichenprogramme

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Strich für Strich

Vektorzeichenprogramme

Fazit

Seit unserem letzten Vergleich vor genau drei Jahren [13] hat sich das Angebot an Zeichenprogrammen verbessert, das universelle Programm gibt es aber immer noch nicht. Am besten ausgestattet ist OpenOffice Draw, das sich für nahezu alle Zwecke einsetzen lässt. Wer bevorzugt technische Zeichnungen anfertigt und mit der Beschränkung auf eine Zeichnungsseite leben kann, findet in Skencil ein sehr gutes Programm, das im Gegensatz zu OpenOffice Draw auch auf älteren Rechnern noch benutzbar ist. Unter den anderen Programmen sticht Inkscape hervor, das in kurzer Zeit zu einem übersichtlichen und dennoch mächtigen Illustrationsprogramm geworden ist.

Tabelle 1: Zeichenprogramme in der Übersicht

Programm Gestalter Inkscape Karbon14 OpenOffice Draw Skencil Sodipodi xfig
Version 0.7.4 0.39 0.1 1.1.2 0.6.16 0.37 3.24
Homepage http://www.linotux.ch/gestalter/ http://www.inkscape.org/ http://www.koffice.org/karbon/ http://de.openoffice.org http://sketch.sourceforge.net http://www.sodipodi.com http://www.xfig.org
Lizenz GPL GPL GPL GPL GPL GPL Eigene Open-Source-Lizenz
Sprache der Oberfläche Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Deutsch Englisch

Zeichenwerkzeuge

Polylinie x x x x x x x
Bezier-Kurve x x x x x x x
Freihandlinie x x x x x x -
Rechteck x x x x x x x
Ellipse x x x x x x x
Textwerkzeug x x x x x x x

Erweiterte Funktionen

Farbverläufe - x x x x x -
Transparenz - x x x - x -
Gruppieren von Objekten x x x x x x x
Ebenen - x x x x x x

Dokumentformatierung

Frei einstallbare Blattgröße x x x x x x -
Mehrseitige Dokumente - - - - x - -
Maßeinheiten point, inch, cm, mm, pica point, mm, cm, m, inch cm, mm, pt, inch, pica, didot, cicero mm, cm, m, km, inch, Fuß, Meilen, pica, point pt, inch, cm, mm point, mm, cm, m, inch cm, inch
Fadenkreuzcursor - - - - x - -
Raster - (1) (1) x x (1) x
Rasterfang - (1) - x x (1) x
Hilfslinien - x - x x x -

Datenaustausch

Import SVG Adobe Illustrator, EPS, DIA, skencil, SVG, WMF und zahlreiche Bitmap-Formate Kontour, SVG, Adobe Illustrator, XML, WMF, MS Office-Zeichnung Adobe Photoshop, Autocad, BMP, CGM, EPS, GIF, JPEG, Kodak Photo-CD, MacPict, OS/2-Metadateien, PCX, PGM, PNG, Portable Bitmap, PPM, Sun Rasterfile, TGA, TIF, WMF, XBM, XPM eps, Adobe Illustrator, SVG (2) Adobe Illustrator, EPS, DIA, skencil, SVG, WMF und zahlreiche Bitmap-Formate -
Export SVG Adobe Illustrator, EPS, PS EPS, gimp, Adobe Illustrator, WMF BMP, EMF, EPS, GIF, JPEG, MacPict, OS/2-Metadateien, PDF, PGM, PNG, Portable Bitmap, PPM, Sun Rasterfile, SVG, TIF, WMF, XPM WMF, PDF (2), PS, CGM, SVG (2) Adobe Illustrator, EPS, PS GIF, HGL, JPEG, latex, PCX, PIC, PNG, PPM, TIF, XBM, XPM

Anwenderunterstützung

Online-Hilfe - x - x x - HTML (Englisch)
Handbuch - - - - - - HTML, PDF (Englisch)
(1) geplant
(2) Über Plug-Ins

Glossar

Pixel

Ein Pixel ist ein Punkt auf dem Bildschirm oder auf dem Papier.

SVG

Scalable Vector Graphics. Ein auf XML basierendes, genormtes Dateiformat für Vektorgrafiken.

Primitiven

Primitive sind geometrische Grundformen wie Rechtecke, Ellipsen oder Linien. Eine Grafik setzt sich aus vielen Primitiven zusammen.

WMF

Windows Meta File, ein Dateiformat für Bitmap- und Vektorgrafiken, das unter Windows recht verbreitet ist.

PDF

Portable Document Format. Ein von der Firma Adobe entwickeltes Programm zur plattformübergreifenden Weitergabe formatierter Dokumente.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 128 Punkte (12 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...