LinuxUser 07/2004

title_2004_07

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Anwendungen

Linux-Distributionen für die Schule

38

Pinguin im Klassenzimmer

Frank Wieduwilt

Um Schülern den Umgang mit Computern beizubringen, müssen Schulen nicht zu teuren Windows-Lizenzen greifen. Linux ist das System der Wahl, ist es doch preiswert und gibt sich auch mit älterer Hardware zufrieden.

Audio-Aufnahmen mit ecawave

44

Wellentrenner

Volker Schmitt

Das kleine und unscheinbare Werkzeug ecawave ist nur ein Ableger des leistungstarken Multirekorders ecasound, der für den Anwender leistungsstark Lücken in der sonstigen Software-Welt für Audioaufnahmen schließt.

Korner: Der Newsreader KNode

46

Diskutier mit!

Stefanie Teufel

News lesen macht Spaß, bildet und wird mit dem KDE-Newsreader KNode zur komfortablen Angelegenheit.

Netz&System

Vorbereitungen für den Fall des Falles: Was tun, wenn der Rechner mutmaßlich gehackt wurde?

49

Tatort: Linux-Rechner

Ralf Spenneberg

Nach einem Einbruch auf einem Linux-Rechner kann der Administrator diesen wie ein Gerichtsmediziner untersuchen und analysieren. Der Artikel zeigt die ersten Schritte und die erforderlichen Werkzeuge dafür.

Debian-Installation puffern

54

Zwischenlager

Michael Renner

Wer mehrere Debian-Rechner in seinem Netz betreibt, muss beim Installieren und beim täglichen Update immer die gleichen Pakte aus dem Internet ziehen. Das kostet nicht nur Zeit und Geld, sondern ist auch technisch unelegant. Eine stets aktuelle Lagerstatt für Debian-Pakete schafft die Wende.

Im Test

Die neue Suse-Linux-Version 9.1

56

Auf zur nächsten Runde!

Patricia Jung

Ab Anfang Juni soll sie auch zum Download erhältlich sein – das neue Suse Linux 9.1. Wir haben uns mit der Box-Ausgabe der Professional-Version das Produkt für Endanwender angeschaut, das die Novell-Company für alle bereit hält, die sich schon für Linux entschieden haben.

Daten verwalten mit TkCard

58

Gute Karten

Frank Wieduwilt

Dank seiner Beliebtheit als Serversystem ist Linux üppig mit Datenbankservern versorgt. Was lange fehlte, waren einfach zu bedienende Datenbankanwendungen für kleine Datensammlungen. TkCard ist so ein Programm.

EIOffice

60

Chinesisches EI

Tim Schürmann 

Know-how

Kernel übersetzen und installieren.

64

Blick ins Innere

Roman Jordan

Der Kernel ist das Herzstück jeder Linuxinstallation. Auf viele Computern läuft noch Version 2.4, aber Kernel 2.6 ist schon lange fertig. Lohnt sich der Umstieg und falls ja, wie geht das überhaupt?

chmod, chown, chgrp und umask

69

Gleiches Recht für alle?

Heike Jurzik

Hände weg von fremden Dateien: Dank eines ausgefeilten Rechte-Systems können Sie unter Linux Ihre Dateien für andere Benutzer freigeben oder sperren. Dazu setzen Sie entweder Kommandos wie chmod und chgrp ein oder legen schon im Vorfeld mit umask fest, wer was darf.

Daten auf dem Desktop visualisieren mit X On Screen Display

72

Nicht zu übersehen

Hagen Höpfner

Manchmal muss ein Linux-System seinen Benutzer auf etwas Wichtiges hinweisen. Damit dieser derartige Infos auch garantiert nicht übersieht, nutzt es dazu am besten XOSD.

Logout

Wie benutzerfreundlich ist Nautilus 2.6?

75

Lost in Space

Jan Mühlig, Jutta Horstmann

Mit der neuen Version 2.6 hat Gnome sein Konzept des Dateimanagers grundlegend überarbeitet. Der stellt nun das räumliche Vorstellungsvermögen der Nutzer auf die Probe.

77

LinuxUser 07/2004: LinuxJux

Redaktion LinuxUser

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...