Zukünftiges

Die lange Entwicklungszeit zur Version 2.0 trotz der auf den ersten Blick kleinen Anzahl neuer Features ist vor allem durch große Veränderungen in der internen Struktur begründet. Diese werden sich erst nach und nach auswirken, da sie den Grundstein für neue Funktionen legen. Neben der Wartung an den bereits vorhandenen Funktionen, arbeiten die Entwickler an einem besseren Bildverarbeitungssystem namens GEGL ("Generic Graphical Library ") [7]. Erst kürzlich sicherte die Shuttleworth-Stiftung [8] diesem Projekt finanzielle Unterstützung zu, wenn es erste brauchbare Komponenten zeigen kann.

Glossar

Quelltext

Die für Menschen lesbare und veränderbare Form eines Programms. Um es ausführbar zu machen, übersetzt ein Compiler den Quelltext in für Maschinen lesbare Form.

Bibliotheken

Eine Bibliothek stellt Funktionen für andere Programme bereit. So verwendet Gimp beispielsweise wie die Desktop-Umgebung Gnome die GTK-Bibliothek zur Darstellung grafischer Elemente.

SVG

Ein Grafikformat, das mit Hilfe einer einfachen Programmiersprache geometrische Figuren beschreibt.

Infos

[1] Gimp: http://www.gimp.org/

[2] Tipps von Entwicklern: Carsten Schnober, "Verborgene Schätze", Linux User 04/2004, S. 71 f., http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/04/071-entwicklertipps/

[3] Gimp-Gap: ftp://ftp.gimp.org/pub/gimp/plug-ins/v2.0/gap/

[4] Gimp-Print: http://sourceforge.net/projects/gimp-print/

[5] Gimp-Benutzerhandbuch: http://wiki.gimp.org/gimp/GimpDocs/

[6] Gimp-Perl: ftp://ftp.gimp.org/pub/gimp/plug-ins/v2.0/perl/

[7] GEGL-Projekt: http://www.gegl.org/

[8] Shuttleworth Foundation: http://www.shuttleworthfoundation.org/

Der Autor

Roman Joost studiert Informatik an der Hochschule Anhalt und absolviert zur Zeit sein Praktikumssemester in Rotterdam. Wer möchte, kann ihn unter http://www.romanofski.de/ besuchen. Für den Artikel bedankt er sich für die Hilfe von Freunden und GIMP-Entwicklern.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Von GIMP 1.2 zu GIMP 2.0
    Die Vorzeigeapplikation, wenn es um professionelle Grafikbearbeitung unter Linux geht, ist nach wie vor GIMP. Im Dezember soll die neue stabile Version 2.0 erscheinen. Die schon verfügbare Testversion gibt einen Vorgeschmack darauf, mit welchen Neuerungen zu rechnen ist.
  • Bildbearbeitung mit Gimp, Teil 7
    Man soll ja aufhören, wenn es am schönsten ist. Daher ist dies der letzte Teil des Gimp-Workshops. Wir wollen heute einen intensiveren Blick auf Farbverläufe und Pfade innerhalb von Gimp werfen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie drei Arten von Bewegungsunschärfe simulieren, flaue Bilder aufpeppen und zum Lichtmalkünstler avancieren.
  • Effizienter arbeiten mit GIMP
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie ausgewählte Filter effektiv anwenden, mit dem Pfadwerkzeug den Textfluss gestalten oder interessante Fotomontagen erstellen.
  • Fotobearbeitung mit Gimp
    Reisezeit ist Fotozeit, doch leider gelingen die Schnappschüsse nicht immer. Nicht so schlimm – Gimp poliert Ihre Bilder wieder auf Hochglanz. Kratzer, Risse, Flecken und rote Augen verschwinden in Windeseile. Außerdem zeigen wir, wie Sie auch ohne Urlaub zu Reisefotos kommen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 07/2015: Daten sichern

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 1 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 0 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...