LinuxUser 05 / 2004

title_2004_05

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop

Dieses Heft kaufen

Editorial

3

Viren jagen oder nicht?

Olaf Kirch

Aktuelles

15

Hardware News

Redaktion LinuxUser

16

Distribits

Redaktion LinuxUser

18

Software

Redaktion LinuxUser

20

Ksplitter

Redaktion LinuxUser

22

Gnomogramm

Redaktion LinuxUser

24

Buchtipp

Redaktion LinuxUser

Schwerpunkt

26

Mittel gegen Viren, Spam, Trojaner

Schwerpunktthema: Den Rechner absichern und Plagegeister bekämpfen

Patricia Jung

Das Rotlichtmilieu lauert Morgen für Morgen schon in der Mailbox, und draußen im Internet wimmelt es nur so vor Hackern, Viren, Trojanischen Pferden und anderen Bösewichten. Darf man da den Rechner noch "vor die Tür lassen"? Wie im richtigen Leben lautet die Antwort: Gut informiert und mit den richtigen Vorkehrungen ja – auch wenn sich unerwartete Angriffe nicht ausschließen lassen.

27

Vorsorge ist besser

Den Rechner gegen Angriffe absichern

Ralf Spenneberg

In der Zeit der Windows-Würmer fühlen sich Linux-Anwender recht sicher. Jedoch fanden und finden Hacker auch im Linux-Betriebssystem und seinen Anwendungen immer wieder Sicherheitslücken. Wie minimiert man die Chance eines Einbruchs ins eigene System?

32

Muscheln gegen Viren

Windows-Viren unter Linux bekämpfen: Der Virenfilter ClamAV

Marc André Selig

Computerschädlinge sind so aktiv wie selten zuvor. Einem ständig aktualisierten Linux-System können sie in der Regel nichts anhaben. Wer neben Linux jedoch weiterhin Windows benutzt, mag von einem Virenfilter profitieren.

38

Einen Schritt voraus

Spam direkt auf POP3-Servern löschen

Tim Schürmann

Wem regelmäßig unerwünschte Nachrichten ins elektronische Postfach flattern, löscht diese besser auf dem Server des Providers. Filter und reguläre Ausdrücke dämmen die Werbeflut sogar automatisch ein.

42

Privatadresse

Homepages spamsicher gestalten

Tobias Eggendorfer

Die meisten E-Mail-Adressen finden Versender unerwünschter Werbung auf Homepages im WWW. Wie man seine Adresse so veröffentlicht, dass sie für automatische Sammelprogramme unsichtbar bleibt, erklärt dieser Artikel.

Infos zur Publikation

LU 07/2015: Daten sichern

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...