Profile bearbeiten

Die eben erwähnten Profile liegen im Ordner .unison im Home-Verzeichnis und tragen die Endung .prf. Haben Sie sich zum Beispiel beim Erstellen eines Profils vertippt, können Sie die Profildatei nachträglich in einem Editor bearbeiten.

Beispiele für Profildateien finden sich in der Dokumentation. Im selben Verzeichnis liegen auch die Archivdateien, erkennbar an einem mit ar beginnenden Dateinamen. Wenn Sie unison eine "Gehirnwäsche" verpassen wollen, löschen Sie einfach diese Dateien.

Die Dokumentation auf der Homepage oder im Menü Help liefert genauere Erklärungen zu den Optionen. Die Behandlung von symbolischen Links, der Umgang mit wechselnden IP-Adressen bei Laptops und das Erstellen von Backup-Archiven werden beispielsweise dort erklärt.

Nicht alle Optionen sind über die grafische Oberfläche verfügbar, so dass diese entweder für den einmaligen Gebrauch beim Aufruf von unison mitzugeben oder in die entsprechende Profildatei einzutragen sind.

Textmodus

Läuft kein X-Server oder soll die Synchronisation batch-gesteuert ablaufen, steht der Textmodus zur Verfügung. Bei laufendem X-Server erreichen Sie diesen durch die Option -ui text. Dazu kommt der Profilname; alternativ geben Sie die beiden Verzeichnisse an.

Die ermittelten Unterschiede müssen zeilenweise interaktiv abgearbeitet werden, auf Eingabe von ? listet das Programm alle verfügbaren Befehle auf. unison -help informiert Sie kurz über alle Optionen. Die Dokumentation ist im Textmodus verfügbar. Eine Übersicht über die Hilfethemen erhalten Sie mit:

unison -doc topics

Ersetzen Sie anschließend topics durch das gewünschte Thema.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...