Home / LinuxUser / 2004 / 01 / K-splitter

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

K-splitter

KDE-Konferenz 2004

Nach dem großen Erfolg der KDE-Contributor-Konferenz "Kastle" im August 2003 [1] plant das KDE-Projekt bereits die nächste Ausgabe für August oder September 2004 an der Filmakademie in Ludwigsburg. Wer bei der Organisation mithelfen oder einfach nur auf dem Laufenden bleiben will, nimmt http://linuxwiki.org/KDEkonferenz in seine Bookmarks auf.

Glossar

Python

Eine Skriptsprache, die Anfang der 90er Jahre von Guido van Rossum entwickelt wurde. Darin geschriebener Code muss nicht kompiliert werden, sondern kann von einem Interpreter sofort ausgeführt werden. Selbst Programmierer mit einer Schlangenphobie dürften ihre Freude daran haben, da sich der Name nicht von der gleichnamigen Schlange, sondern von der britischen Comedy-Gruppe Monty Python ableitet. Python eignet sich ebenso wie Perl dazu, Skripte für die Linux-Kommandozeile zu schreiben und auch ganze Applikationen für den Desktop mit Hilfe des Moduls Tkinter zu entwickeln. Eine Vielzahl an verfügbaren Modulen (z. B. zur Manipulation von Sound- und Bilddateien oder für den XML-Export) sowie die Tatsache, dass der Interpreter für fast alle Betriebssysteme verfügbar ist, machen Python universell einsetz. Der große Unterschied zwischen Python und anderen bekannten Skriptsprachen wie beispielsweise Perl und PHP ist es, dass Python von Anfang an als objektorientierte Sprache entwickelt wurde.

LaTeX

Ein von Leslie Lamport geschriebenes Makropaket für das von Donald Knuth entwickelte Textsatzsystem TeX (sprich: "tech" wie in "Technik"). Es erlaubt dem Autor eines Dokuments, die einzelnen Teile gemäß ihrer logischen Bedeutung, wie z. B. "Überschrift" oder "Aufzählungspunkt", zu markieren. Anhand dieser Markierungen, dem so genannten "Markup" oder der Text-Auszeichnung, kann (La)TeX das Dokument unter Verwendung eines vorgefertigten Layouts in Buchdruck-Qualität setzen und mittels so genannter Geräte-Treiber ausdrucken.

Framework

Mit Framework bezeichnet man sozusagen "vorprogrammierte" Funktionen, die man bei später zu schreibender Software einsetzen will. Auf diese "Rahmen-Funktionen" kann man dann einfach zugreifen und spart so Zeit bei der Entwicklung weiterer Programme.

Infos

[1] Patricia Jung: "Endspurt zum Zieleinlauf", LinuxUser 11/2003, S. 58 f., http://www.linux-user.de/ausgabe/2003/11/058-nove_hrady/

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 46 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...