K-splitter

Noch mehr Groupware-Lösungen für KDE, ein neuer Release-Kandidat für das Office-Paket und KDEs Debüt in der TV-Kultserie "24" begleiten die KDE-Gemeinde beim Endspurt zum KDE-3.2-Release.

Groupware und kein Ende

Der Markt für Groupware-Lösungen unter Linux bleibt in Bewegung: Nach Kolab (siehe Heft 09/2003) und Aethera (wir berichteten in Ausgabe 11/2003) bietet jetzt auch die PHP-basierte Groupware-Suite eGroupWare (http://www.egroupware.org/) eine Anbindung an KDE.

Auf der Linux World Expo in Frankfurt präsentierten deren Macher, wie KOrganizer und KAddressbook mit dem eGroupWare-Server zusammenspielen. Sie tun das über XML-RPC; die Lösung stammt von Tobias König vom KDE-Projekt und Ralf Becker von eGroupWare. Dabei dient eGroupWare (Abbildung 1) als Datenspeicher und Web-Frontend für die KDE-Clients.

Abbildung 1: eGroupWare dient jetzt auch als Web-Frontend für KDE-PIM-Daten

KDE hilft Jack Bauer

In den Vereinigten Staaten besitzt die Echtzeit-Krimiserie "24" bereits Kult-Status, aber auch hierzulande gewinnt die Hauptfigur Jack Bauer immer mehr Anhänger. Ab der dritten Staffel dürften es besonders unter KDE-Fans noch mehr werden, denn wie aus den USA zu hören ist, hat man dort das Betriebssystem gewechselt: Statt MacOS setzt die Antiterror-Einheit CTU jetzt Linux und KDE ein. Interessanterweise benutzen sie dabei einen drei Jahre alten KDE-1.x-Desktop (Abbildung 2). Trotz allem Terror-Stress: Zeit für ein Update, Jungs!

Abbildung 2: CTU setzt auf KDE

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2016_06

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...