Immer was zu lachen

Cartoons und Comics amüsieren fast jeden, und das Internet ist eine schier unerschöpfliche Quelle. Wer keine Zeit oder Lust hat, täglich die Seiten seiner Lieblings-Cartoons zu besuchen, fasst sie mit dailystrips ( http://dailystrips.sourceforge.net) auf einer individuellen Homepage selbst zusammen. Das Programm erstellt eine Seite, die die Cartoons verlinkt oder auf die lokale Platte kopiert. Auf Wunsch legt es die aktuellen Comics täglich in ein eigenes Verzeichnis.

Abbildung 3: Dailystrips ordnet die Lieblings-Comics

Vereinigte Staaten im Überblick

Wer seinen nächsten Urlaub in den USA plant, kann mit RoadMap 1.0.2 (http://roadmap.saignon.net/) schonmal die Umgebung seinen Hotels auskundschaften. Das Programm flite (http://www.speech.cs.cmu.edu/flite/) sorgt sogar für eine Sprachausgabe, mit der sich RoadMap mit einem Zaurus oder iPAQ auch bei der Autofahrt nutzen lässt. Mit gpsd (http://pygps.org/gpsd/gpsd.html) ermittlt es den augenblicklichen Standort eines angeschlossenen GPS-Gerätes und wird so zu einem vollwertigen Navigationssystem.

Da RoadMap auf die umfangreichen Daten des Handelsministeriums der Vereinigten Staaten zurückgreift, sind die Landkarten komplett und detailreich, trotzdem enthalten sie nach Angaben der Programmierer Fehler. (Uwe Vollbracht/Carsten Schnober/csc)

Abbildung 4: RoadMap navigiert durch US-Straßen

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Information pur
    Newsjunkies aufgepasst: Mit Snownews präsentiert sich ein schneller und schlanker RSS-Newsreader für die Linux-Konsole. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem schlanken Programm immer auf dem Stand der Dinge bleiben.
  • Linux-Tools für Weblogs und RSS
    Weblogs sprießen wie Pilze aus dem Boden, und immer mehr Websites bieten RSS-Feeds an. Grund genug, einige Linux-basierte Tools vorzustellen, die den Umgang damit vereinfachen.
  • Die aktuelle StarOffice-Beta auf dem Prüfstand
    Seit Anfang Oktober kann die Beta-Version von StarOffice 6.0 von Suns Web-Seite heruntergeladen werden. Der endgültige Release ist für Februar 2002 geplant. Ein aktueller Vergleich mit der Vorgänger-Software lohnt sich also.
  • Neue Hardware
  • Distribits
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2014: VIDEOS BEARBEITEN

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 6 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...