Neuer Herbstlook für das KDE-Women-Projekt

Bereits im Jahr 2001 wurde das Projekt http://women.kde.org/ gegründet: als Plattform, auf der Frauen ihre Beiträge zu KDE präsentieren können und einen Einstiegspunkt finden, um sich an der Entwicklung zu beteiligen. Nach einem etwas längeren "Sommerschlaf" startet das internationale Forum nun durch in einen heißen Herbst – und das in völlig neuem Look. Die komplette Web-Seite hat Kivio-Entwicklerin Frauke Oster im KDE-Design aufpoliert (Abbildung 2), die Anleitungen und Howtos aktualisiert und um neue Beiträge ergänzt.

Abbildung 2: women.kde.org – neues Design, neue Inhalte

Hilfe für Mozilla

Nicht einmal Schützenhilfe für Mozilla-Entwickler ist im KDE-Projekt undenkbar: Seit Nové Hrady lässt sich die KDevelop-CVS-Version in ersten Ansätzen als Entwicklungsumgebung für XUL benutzen, das ist die XML-Sprache, in der Mozillas grafische Oberfläche vorliegt.

Zack Rusins entsprechender Code entstand spontan, als George Staikos ihn bat, ihm bei der Präsentation von KaXUL zu helfen. Dieses Projekt aus dem kdenonbeta-Zweig, das sich wie das englische Wort "casual" ausspricht, liest XUL-Dateien und konvertiert sie in eine Form, die sich mit Hilfe der KDE- und Qt-Bibliotheken auf dem Desktop darstellen lässt. Es war ursprünglich dafür gedacht, Konqueror mit Mozilla-Plugins aufzuwerten. Noch kann es nicht alle in XUL-Dateien definierte Funktionalität umsetzen, doch das ist wohl nur eine Frage der Zeit.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 08/2016: Multimedia

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...