Neuer Herbstlook für das KDE-Women-Projekt

Bereits im Jahr 2001 wurde das Projekt http://women.kde.org/ gegründet: als Plattform, auf der Frauen ihre Beiträge zu KDE präsentieren können und einen Einstiegspunkt finden, um sich an der Entwicklung zu beteiligen. Nach einem etwas längeren "Sommerschlaf" startet das internationale Forum nun durch in einen heißen Herbst – und das in völlig neuem Look. Die komplette Web-Seite hat Kivio-Entwicklerin Frauke Oster im KDE-Design aufpoliert (Abbildung 2), die Anleitungen und Howtos aktualisiert und um neue Beiträge ergänzt.

Abbildung 2: women.kde.org – neues Design, neue Inhalte

Hilfe für Mozilla

Nicht einmal Schützenhilfe für Mozilla-Entwickler ist im KDE-Projekt undenkbar: Seit Nové Hrady lässt sich die KDevelop-CVS-Version in ersten Ansätzen als Entwicklungsumgebung für XUL benutzen, das ist die XML-Sprache, in der Mozillas grafische Oberfläche vorliegt.

Zack Rusins entsprechender Code entstand spontan, als George Staikos ihn bat, ihm bei der Präsentation von KaXUL zu helfen. Dieses Projekt aus dem kdenonbeta-Zweig, das sich wie das englische Wort "casual" ausspricht, liest XUL-Dateien und konvertiert sie in eine Form, die sich mit Hilfe der KDE- und Qt-Bibliotheken auf dem Desktop darstellen lässt. Es war ursprünglich dafür gedacht, Konqueror mit Mozilla-Plugins aufzuwerten. Noch kann es nicht alle in XUL-Dateien definierte Funktionalität umsetzen, doch das ist wohl nur eine Frage der Zeit.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 08/2015: Cloud-Speicher

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 0 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 2 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 5 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...
PCLinuxOS lässt sich nicht installieren
Arth Lübkemann, 09.07.2015 18:53, 6 Antworten
Hallo Leute, ich versuche seit geraumer Zeit das aktuelle PCLinuxOS KDE per USB Stick zu insta...