Buchtipp

01.10.2003

Linux

Der Springer-Verlag hat in der fünften Auflage des Unix-Buches einen bedeutenden Schritt getan und Linux in das Zentrum der Aufmerksamkeit gerückt. In dem kompakten, rund 900 Seiten starken Buch bearbeiten die drei Autoren Jürgen Gulbins, Mark Obermayer und Snoopy, der unter diesem Pseudonym in der Computer-Branche arbeitet, das Thema mit Sorgfalt und Liebe zum Detail.

Blick zurück in die Vergangenheit

Das Buch ist in der Reihe X.systems.press erschienen und wartet mit vielen Aspekten der Linux- und Unix-Welt auf. Gleich im ersten Kapitel setzen sich die Autoren mit der Geschichte und bisherigen Entwicklung von Linux auseinander und beschreiben auf anschauliche Weise, wie diese in vielen Details der viel älteren Geschichte von Unix gleicht.

Das Buch richtet sich allerdings nicht an einen Neuling in der Computer-Welt: Einfachste Begriffe werden nicht erläutert, der Leser sollte eine grundsätzliche Idee haben, was ein Dateisystem ist und wie ein Netzwerk funktioniert.

Kapitel 2 beginnt mit einer grundlegenden Einführung in das Linux-System. Hier behandeln die Autoren die Arbeit mit den unterschiedlichen Oberflächen (Shell, Window-Manager und Desktop-Umgebung) und verdeutlichen Vor- und Nachteile der jeweiligen.

Anschließend erhält der Leser einen guten Überblick über die Funktionsweise einer Shell mit allen Features wie Prozesskontrolle, Pipes und Skripting. Verschiedene Shells werden untersucht und die Unterschiede herausgestellt.

Auf diese Weise streift der Leser den Aufbau des Dateisystems und die Arbeitsweise der Linux-Kernels – Themen, die im darauf folgenden Kapitel noch weiter vertieft werden.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2016: DATEISYSTEME

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...