Home / LinuxUser / 2003 / 09 / Software

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Software

DMines, der Spieleklassiker

Seit Windows 3.1 ist das legendäre Spiel Minesweeper gesellschaftsfähig und wird in etlichen Büros, natürlich nur in der Mittagspause, gespielt. DMines (http://dmines.sourceforge.net/) hat diesen Spielspaß für Linux umgesetzt. Dabei ist die Ähnlichkeit in Funktion und Aussehen mit dem Original verblüffend. Im Gegensatz zum Klassiker ändern bei DMines noch nicht entdeckte oder markierte Minen alle 15 Sekunden ihre Position. Diese nicht deaktivierbare Eigenschaft sorgt zusätzlich zu den drei Schwierigkeitsgraden für einen gewissen Nervenkitzel. Logisches Denken und gesunde Kombinationsgabe sind gefragt. Für DMines gilt wie für sein Vorbild: Vorsicht, Suchtgefahr!

Abbildung 3

Abbildung 3: Jetzt bloß keinen falschen Schritt machen

Abbildung 4

Abbildung 4: Zu spät – verloren

dupseek setzt dem Wildwuchs ein Ende

Zwar steigt die Festplattenkapazität von Jahr zu Jahr, dennoch kämpfen viele Benutzer mit dem Problem, dass die eben gekaufte Platte nach sechs Monaten wieder voll ist. Sicher tragen die immer umfangreicheren Software-Pakete ihren Teil dazu bei, der meiste Platz geht aber oft durch doppelt und dreifach vorhandene Dateien verloren. DupSeek (http://www.beautylabs.net/software/dupseek.html) hilft bei der Suche nach solchen Dateien. Im Gegensatz zu anderen Programmen dieser Art berechnet DupSeek keine Prüfsummen zum Vergleich vermeintlich gleicher Dateien. Es sortiert die Dateien nach Größe und beginnt anschließend, gleich große Stücke dieser Dateien einzulesen, um sie zu vergleichen. Sind die Dateien unterschiedlich, stellt sich das schon nach wenigen Bytes heraus. Nur identische Dateien werden somit komplett gelesen. Gerade bei großen Dateien lässt sich so die Arbeitsgeschwindigkeit steigern.

Übergibt man DupSeek außer dem zu durchsuchenden Verzeichnis keine weiteren Parameter, arbeitet es automatisch im interaktiven Modus und fragt bei jeder positiven Übereinstimmung, wie mit den Dateien verfahren werden soll. Alternativ kann es auch autonom laufen und wahlweise doppelte Dateien löschen, durch symbolische Links ersetzen oder nur einen Report ausgeben. Über geeignete Parameter lässt sich das Format des Reports beliebig anpassen oder der gesamte Report zur weiteren Bearbeitung durch xargs umleiten. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Neugierige sollten DupSeek auf jeden Fall einmal im Reportmodus testen: Sie werden sich wundern, wieviele Dateien mehrfach vorkommen.

Abbildung 5

Abbildung 5: Im interaktiven Modus überlässt Ihnen DupSeek die Entscheidung, wie mit Duplikaten verfahren werden soll

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 92 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...