Home / LinuxUser / 2003 / 09 / K-splitter

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

K-splitter

Gut befüllter Kalender

Sie interessieren sich für Sportereignisse, die Geburtstage prominenter Persönlichkeiten oder die Starttermine von Weltraummissionen? Dann werden Sie die neuen Funktionalitäten der KOrganizer-Homepage http://korganizer.kde.org/ lieben. Zum einen gibt es unter http://korganizer.kde.org/calendars/sites.html eine Übersicht über Web-Seiten, die Kalender mit all den oben angeführten Infos zum Download anbieten (vergleiche auch Seite 32).

Unter http://korganizer.kde.org/calendars/hotstuff.html finden Sie die so genannten Hot New Stuff-Kalender (in der deutschen Fassung von KOrganizer Neue Sachen). Um diese zu laden, braucht es nicht mehr den Umweg über den Web-Browser: Benutzer des Organizers in der 3.1er Version erreichen sie über die neue "Get new hot stuff"-Funktion (in der deutschen Fassung Neue Sachen abholen) im Hilfemenü.

Alle Anwender sind herzlich eingeladen, dem KOrganizer-Team weitere Kalender zur Verfügung zu stellen, die dann auf der KOrganizer-Webseite zum Download bereitgestellt werden. Wenden Sie sich dazu bitte an Cornelius Schumacher (mailto:schumacher@kde.org) oder Klaus Stärk (mailto:staerk@kde.org).

news ++++ ticker ++++ news ++++ ticker ++++ news

+ + + opie + + + opie + + +

Das Warten auf OPIE 1.0 [4] hat ein Ende: Unter http://opie.handhelds.org/feed/ipaq/1.0/ stehen die Pakete des ersten stabilen Releases der freien Benutzeroberfläche für Linux-PDAs und Embedded Devices zum Download bereit. Alle OPIE-1.0-Anwendungen sind in ein Dutzend Sprachen, darunter deutsch, übersetzt. Der Datenabgleich funktioniert mit Kolab und KDE-PIM-Anwendungen sowie MS Outlook, und auf entsprechend ausgestatteten Geräten sind sogar Sprachnotizen möglich.

+ + + kde 3.2 (vorschau) + + + kde 3.2 (vorschau) + + +

Mit Klaviature (Abbildung 4) enthält das kdenonbeta-Paket seit kurzem eine einfache bildschirmorientierte Tastatur, der CVS-Dienst von KDevelop erfuhr Verbesserungen, und Kivio spendierten die Entwickler eine stattliche Anzahl neuer Schablonen. Deutlich erweitert wird derzeit auch die Lesezeichen-Verwaltung im Konqueror. Außerdem startet der Web-Browser künftig Seiten, die aus einer anderen KDE-Anwendung geöffnet werden, auf Wunsch in einem separaten Unterfenster.

Abbildung 4

Abbildung 4: Die neue bildschirmorientierte Tastatur Klaviature

+ + + k3b + + + k3b + + +

Neuer Monat – neues Release: Die k3b-Entwickler beglücken uns mal wieder mit einer neuen Version der komfortablen Brenner-Software. Die Developer-Version 0.9 unterstützt eMovix 0.8.0rc2 und berechnet die Datenmengen einzelner Brennprojekte besser.

+ + + khtml + + + khtml + + +

Nachdem bereits die Macher von Apple die KDE-Rendering-Engine KHMTL für ihren Browser Safari entdeckten, kündigte nun die deutsche Firma YellowTab (http://www.yellowtab.de/) an, KHTML und weiteren Konqueror-Code nach Zeta/BeOS zu portieren. Damit soll es künftig möglich werden, KHTML in NetPositive und andere BeOS-Browser zu integrieren.

Glossar

GUI-Builder

Ein Programm, mit dem man grafische Benutzeroberflächen ("Graphical User Interfaces") nach der "What You See Is What You Get"-(WYSIWYG-)Methode "zusammenklicken" kann.

MDI

Bei einer GUI-Applikation, die über ein "Multiple Document Interface" verfügt, sind sämtliche Dokumentenfenster in einem Hauptfenster "gefangen", statt wie bei SDI ("Single Document Interface") einzeln direkt auf dem Desktop zu liegen.

Rendering-Engine

Bei einer "Wiedergabe-Maschine" handelt es sich um eine Software, die Daten in einem bestimmten Format (etwa zwei- bzw. dreidimensionale Grafiken oder HTML-Dateien) in ihrer für Menschen gedachten Endfassung (als Bild, als Web-Seite) darstellt. KHTML liest HTML-Code und stellt ihn KDE-Anwendungen in Form der aufbereiteten Web-Seite zur Verfügung.

Zeta/BeOS

Basierend auf dem Quellcode des Betriebssystems BeOS der 2001 untergegangenen (und von Palm, Inc. übernommenen) Firma Be Inc. entwickelt Yellowtab dessen Nachfolger mit dem Namen Zeta.

Infos

[1] Patricia Jung: "Nichts mit WYSISWG", LinuxUser 08/2003, S. 76 ff.

[2] Patricia Jung: "Programmfenster auf Mausklick", LinuxUser 02/2002, S. 30 ff., http://www.linux-user.de/ausgabe/2002/02/030-designer/designer.html

[3] Frank Wieduwilt: "Seitenmacher", LinuxUser 05/2002, S. 38 ff., http://www.linux-user.de/ausgabe/2002/05/038-scribus/scribus-5.html

[4] Carsten Niehaus: "Zwergen-Desktop", LinuxUser 10/2002, S. 58 ff.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 108 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...