Home / LinuxUser / 2003 / 08 / Video total

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

Video total

01.08.2003

Liebe Leserinnen und Leser,

über Linux hört man immer wieder, es tauge nicht für Multimedia. Der aktuelle Titel zeigt Ihnen, dass das nur ein Gerücht ist. Wir beschäftigen uns mit dem Thema Video und mussten uns bei der Planung stark zurück halten, damit die Titelstrecke nicht aus allen Nähten platzt: Es gibt so viele leistungsfähige Tools, dass es schwer fällt, eine Auswahl zu treffen.

Ausgesucht haben wir schließlich eine Reihe von Video-Playern, Video-Schnittprogrammen sowie Software rund ums Fernsehen – letztere sowohl für Analog- als auch Digital-TV. Für die Wiedergabe von Videodaten stellen wir die aktuellen Versionen von Xine, MPlayer und Ogle vor, als Schnittprogramme sind Cinelerra, MainActor und Kino vertreten, und beim Thema Fernsehen geht es um KWinTV, XawTV und VDR.

Auf der Hardware-Seite haben wir aktuelle TV- und DVB-Karten unter Linux getestet, und wir zeigen Ihnen, wie Sie mit dem neuen VDR 1.2 und LinVDR einen geräuschlosen und wohnzimmertauglichen Linux-Videorekorder bauen.

München goes Linux

Auch diese Meldung hat es ins Fernsehen geschafft: Die Stadt München wird ihre PC-Arbeitsplätze auf Linux umzustellen. Diese Entscheidung der bayerischen Landeshauptstadt dürfte Signalwirkung für andere Kommunen und öffentliche Einrichtungen haben. Im Landtagswahlkampf wird von einer der großen Parteien sogar "Mehr Linux – mehr Freiheit" plakatiert (Foto). Wahlkampf mit Linux wäre noch vor kurzem undenkbar gewesen.

wahlplakat.jpg

Auf dem richtigen Pferd

Sie sehen es also überall: Linux ist im Aufwind. Der noch geringe Marktanteil des freien Betriebssystems steigt beständig, die öffentliche Wahrnehmung von Linux wird immer besser. Wer sich heute im EDV-Umfeld qualifizieren will, sollte Linux nicht übersehen, denn der Bedarf an Windows-Experten könnte schon bald deutlich sinken. Natürlich ist auch "weil es Spaß macht" eine gute Begründung dafür, mit Linux zu arbeiten – so argumentiert zum Beispiel die Redaktion, wie die Beiträge in dieser Ausgabe hoffentlich zeigen.

Hans-Georg Eßer Chefredakteur

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

793 Hits
Wertung: 144 Punkte (10 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

Owncloud mit Linuxmint 15 32 Bit
Santana Muggel, 24.04.2014 16:45, 0 Antworten
Hallo, ich habe nach dem Artikel in Heft 05.2014 versucht, owncloud einzurichten. Bei der Inst...
programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...