Rein wissenschaftlich

Freie Software mit KDE als Flaggschiff beschäftigt inzwischen nicht mehr nur Informatiker, sondern auch andere Wissenschaftler. Andreas Brand, Soziologe an der Universität in Frankfurt am Main, begleitete das KDE-Team auf dem Linuxtag im letzten Jahr im Rahmen einer Studie über Open-Source-Projekte. Seine Ergebnisse fasste er nun in einem Arbeitspapier namens "Die Struktur, Eintritt, Leistungserstellung, Motivation und Kontrolle in einem Open-Source-Projekt" zusammen, das unter http://www.uni-frankfurt.de/fb03/arbeitslehre/brand_veroeffentlichungen.htm heruntergeladen werden kann.

Zuwachs in der Edutainment-Familie

Wer "Memory" mal nicht mit Kärtchen, sondern auf dem Bildschirm spielen will, greift zu KCard (Abbildung 3), dem jüngsten Spross der KDE-Edu-Familie. Das Spiel, mit dem Kinder auf lockere Art den Umgang mit der Maus erlernen können, ist bisher jedoch nur via CVS oder über das kdenonbeta-Paket erhältlich. Doch wenn sich das Projekt von Anne-Marie Mahfouf weiter so flott entwickelt, dürfte es ab KDE 3.2 bereits zum festen Inventar des kde-edu-Pakets zählen.

Abbildung 3: KCard in Aktion

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 09/2017 PERFEKTE FOTOS

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Samsung VG-KBD1500 - Bluetooth-Tastatur mit Touchpad mit Xubuntu 16.04.2 LTS
Linux- & BSD-UserGroup im Weserbergland, 16.08.2017 19:16, 0 Antworten
Bin grad mit "meinem Latein am Ende" darum hier mal so in den Raum geworfen. Samsung VG-KBD1500 -...
Tails verbindet nicht mit WLan
Georg Vogel, 30.07.2017 15:06, 5 Antworten
Hallo zusammen! Habe mir von Linux Mint aus einen Tails USB-Stick erstellt. Läuft soweit gut,...
Genivi for Raspberry Pi 3
Sebastian Ortmanns, 28.07.2017 10:37, 1 Antworten
I try to build a Genivi Development Platform for Rasberry Pi 3. But I always get the failures bel...
Bash awk Verständnis-Frage
Josef Federl, 22.07.2017 17:46, 2 Antworten
#!/bin/bash # Skriptdateiname = test.sh spaltennummer=10 wert=zehner awk '{ $'$spaltennummer'...
Bash - verschachtelte Variablenersetzung, das geht doch eleganter als meine Lösung?
Josef Federl, 18.07.2017 20:24, 3 Antworten
#!/bin/bash #Ziel des Skriptes wird sein die ID zu extrahieren hier nur als Consolentest: root@...