gtactoe: Keiner wird gewinnen

"Der einzig gewinnbringende Zug ist nicht zu spielen" lautet ein Zitat aus dem Kino-Klassiker War Games, der die Chance des Spielers beim bekannten Spiel Tic-Tac-Toe treffend beschreibt. Ungeachtet dieser Prognose gibt es mit gtactoe (http://sourceforge.net/projects/gtactoe) eine weitere Umsetzung dieses Spiels. Der Spieler kann wahlweise gegen einen Mitstreiter am gleichen Rechner oder den Computer antreten; für die Zukunft ist auch eine netzwerkfähige Version geplant. Allerdings weist im Augenblick auch die Intelligenz des Computers noch Schwächen auf: Während man das Spiel gegen einen menschlichen Gegner nur gewinnt, wenn dessen Konzentration nachlässt, gibt es bei gtactoe einen reproduzierbaren Weg zum Sieg. Da der Spieler im Match gegen den Rechner immer den ersten Zug hat, kann er mit der Zugfolge eins, acht, sechs, drei, neun jedes Spiel für sich entscheiden. Hier liegt vermutlich ein Fehler im Algorithmus vor, da der letzte Zug eigentlich offensichtlich ist. Dem Spielspaß tut dies jedoch keinen Abbruch, da es noch acht weitere Möglichkeiten gibt, ein Spiel zu beginnen. Hier macht es der Rechner dem Spieler dann nicht so leicht.

Abbildung 2: Bei Tic-Tac-Toe ist ein unaufmerksamer Gegner der einzige Weg zum Sieg

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 06/2015: Shell-Tools

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Zu wenig Speicherplatz auf /boot unter MATE
Patrick Obenauer, 25.05.2015 14:28, 1 Antworten
Hallo zusammen, ich habe Ubuntu 14.10 mit MATE 1.8.2 (3.16-37) mit Standardeinstellungen aufgese...
Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...