Bunte neue Welt

Von der Firma Rocklyte [4] kommt Athene, ein neues Betriebssystem, das auf verschiedenen Plattformen läuft. Das System ist zur Zeit in drei verschiedenen Ausführungen erhältlich: Athenix ist ein für 39,95 US-$ erhältliches vollständiges Desktop-Betriebssystem, das kostenlose Athene for Windows läuft als grafische Oberfläche auf Systemen mit Windows 98 und neuer, und das ebenfalls kostenlose Athene for Linux schließlich läuft als X-Applikation unter Linux. Athenix basiert auf Linux, die grafische Oberfläche ist vollständig neu geschrieben.

Auf dem Server von Rocklyte finden Sie das nur 3 MB große Archiv von Athene for Linux. Nach dem Entpacken der Datei athene_v304.zip mit dem Befehl unzip athene_v304.zip wechseln Sie in das Verzeichnis athene-install und führen als Root das Skript install.sh aus:

sh install.sh

Das Skript kopiert alle Dateien nach /usr/local/athene und legt Startskripte in /usr/local/bin ab. Wegen eines Bugs bei der Rechtevergabe schicken Sie danach noch den Befehl

chmod -R og=u /usr/local/athene /usr/local/pandora

ab. Nach Abgabe der Root-Rechte starten Sie Athene entweder unter X in einem Terminal-Fenster oder in einer Textkonsole mit dem Befehl athenyx.

Abbildung 3: Athene im "Spacewalk"-Outfit

Nach dem Start wählen Sie aus einem Menü den Stil der Oberfläche. Zur Wahl stehen Omega Workbench, eine Nachbildung der Amiga-Oberfläche, Wintel im Windows-Look und Spacewalk, das Sie in Abbildung 3 in Aktion sehen. Athene ist schnell und schön, nur leider fehlen zur Zeit noch Anwendungsprogramme für die tägliche Arbeit. Vorsicht: Die Shutdown-Funktion von Athene für Linux beendet nicht nur Athene, sondern fährt auch den Linux-Rechner herunter.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 05/2015: Daten visualisieren

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...