Home / LinuxUser / 2003 / 06 / software

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

software

Synergy, die etwas andere Art der Fernwartung

Auch im Privathaushalt geht der Trend immer mehr zum Zweitrechner. Oft steht der alte PC noch für niedere Tätigkeiten in der Ecke bereit. Lassen sich unter Linux Tastatureingabe und Bildschirmausgabe problemlos auf andere Rechner umlenken, ist dies bei einem Windows-PC etwas schwieriger, weshalb viele Benutzer zwei Monitore und Tastaturen auf ihrem Schreibtisch haben. Synergy (http://synergy2.sourceforge.net) schafft Abhilfe und Platz auf dem Schreibtisch, da es die Funktion einer Umschaltbox für Tastatur und Maus auf einem vorhandenen Netzwerk simuliert. Lediglich ein Monitor muss am Client-Rechner vorhanden sein. Synergy fügt das Sichtfeld aller Monitore zu einem großen virtuellen Bildschirm zusammen. Schieben Sie die Maus an den Rand des aktuellen Monitors, springt sie automatisch auf den nebenstehenden über – eine Tastenfolge zum Schirmwechsel ist nicht notwendig. Selbstverständlich lässt sich diese Funktion mit der [Rollen]-Taste jederzeit deaktivieren.

Darüber hinaus vereinigt Synergy auch die Zwischenablagen der einzelnen Rechner zu einer gemeinsamen. Auf diese Weise ist ein Cut & Paste zwischen verschiedenen Rechnern und Betriebssystemen möglich. Für Administratoren ist das sicher eine echte Erleichterung. Zu guter Letzt werden auch die Bildschirmschoner der einzelnen Rechner synchronisiert. Bei all diesen Vorzügen ist es jedoch bedauerlich, dass im Programm keinerlei Sicherheits- oder Authentifizierungsabfragen enthalten sind. Theoretisch kann sich jeder Client an einem Synergy-Server anmelden, vorausgesetzt, es existiert ein Eintrag für ihn. Dieses Problem kann aber durch Tunneln der Verbindung mit OpenSSH behoben werden. Somit ist Synergy für jeden, der an seinem Arbeitsplatz mit verschiedenen Rechnern und Betriebssystemen gleichzeitg arbeiten muss, eine echte Erleichterung.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...