Schwerpunkt: DVDs lesen und schreiben

DVD… a+rw

DVDs unter Linux: Hier ist inzwischen alles machbar, was die Technik erlaubt. Unsere Praxis-Artikel zeigen, wie Sie mit Daten- und Video-DVDs umgehen – sei es lesend oder mit dem DVD-Brenner auch schreibend.

Im Editorial haben wir vor drohendem Ärger wegen der Änderung des Urheberrechts gewarnt; im Inneren des Heftes soll es aber nur um Praxis gehen. Mit den Artikeln dieser Ausgabe wird Ihr Rechner zur Multimedia-DVD-Zentrale.

  • Werfen Sie zunächst mit uns einen Blick auf aktuelle Brenner – neben DVD-Brennern mit bis zu vierfacher Schreibgeschwindigkeit haben wir auch einige CD-Brenner mit getestet. Unsere Testergebnisse folgen gleich auf Seite 26. Der gleiche Artikel erklärt, wie Sie Daten-DVDs schreiben können.
  • Schon in Ausgabe 04 und 05/2002 haben wir die Programme transcode und dvd::rip behandelt, mit denen Sie Video-DVDs bequem einlesen und in andere Videoformate konvertieren können. In den vergangenen Monaten hat sich viel getan, und so stellen wir in dieser Ausgabe ein besseres dvd::rip vor (Seite 31). Schreiben Sie Ihre Filme einfach als DivX-Dateien auf CD oder erzeugen Sie VCDs/SVCDs. Erste DVD-Player, die auch DivX-CDs abspielen, stehen kurz vor der Markteinführung.
  • Video-DVDs unter Linux abzuspielen, ist kein Problem, wenn die passende Software installiert ist. In zwei Workshops helfen wir bei der Einrichtung von Xine (Seite 36) und MPlayer (Seite 39).
  • Mit dem Programm dvdauthor können Sie nun selbst Video-DVDs mastern, die sich später in üblichen DVD-Playern abspielen lassen. So können Sie Ihre Urlaubs-Videos auch an Computer-lose Freunde verschenken. (Seite 42).
  • Wir runden den Schwerpunkt mit einer weiteren Folge unseres VDR-Workshops ab. Zur Erinnerung: LinVDR macht aus Ihrem Linux-PC in Verbindung mit einer DVB-Karte einen digitalen Videorekorder. Wir stellen ein Zusatzmodul vor, mit dem Sie über das gleiche Interface Video-DVDs abspielen können.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • DVDs kaufen aber nicht ansehen
  • Video-DVDs selbst herstellen
    Video-DVDs in Eigenregie herzustellen, ist der Traum vieler Hobby-Filmemacher. Bislang konnte man unter Linux gebrannte DVDs nur auf dem PC abspielen – mit DVD-Author schluckt jedoch jeder DVD-Player die selbstgebrannten Videos.
  • DVDs kopieren mit dvd::rip und transcode
    Regelmäßige LinuxUser-Leser kennen das hier vorgestellte Software-Gespann vermutlich schon, aber seit unseren letzten Artikeln zum Thema dvd::rip und transcode hat sich bei beiden Programmpaketen so viel getan, dass deren genauere Betrachtung beim DVD-Schwerpunkt nicht fehlen darf. Die wichtigsten Neuigkeiten sind (S)VCD-Generierung, OGG-Dateiformat, mehrsprachige Videos, Untertitel, dynamische Audio-Filter und vieles mehr…
  • K3b-Workshop – Teil 2
    K3b ist unbestritten die Nummer Eins unter den grafischen CD- und DVD-Brennprogrammen. Auch im Multimedia-Bereich hat das KDE-Tool einiges zu bieten.
  • Kleine Backups
    DVDs und CDs lassen sich auf einem Linux-System mit K3b mittlerweile sehr leicht erstellen. Dieser Artikel verrät, wie es geht.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...