Das Leid mit CD und DVD

Eigentlich ist es einfach: Anhand der Gerätekennungen lassen sich CD- und DVD-Laufwerke unterscheiden; aktuelle Linux-Distributionen scheinen es aber einheitlich nicht zu mögen, wenn der Rechner ein DVD- und ein CD-Laufwerk enthält. Der Standard-Mountpoint für CDs heißt bei Mandrake /mnt/cdrom2; DVDs werden über /mnt/cdrom angesprochen. Auch wenn Mandrakes Distribution mit diesem Fehlverhalten in guter Gesellschaft ist, bleibt es ein Kritikpunkt, da dies sicher viele Anwender verwirren wird, die beim Mount-Versuch oder Zugriff auf /dev/cdrom nur Fehlermeldungen erhalten.

Software

Was die enthaltene Software angeht, ist Mandrake Linux 9.0 sehr aktuell. Die wichtigsten Versionsnummern sind Kernel 2.4.19, XFree86 4.2.1 (und 3.3.6 für Besitzer älterer Karten!), KDE 3.0.3, GNOME 2.0.1, OpenOffice 1.0.1 und Mozilla 1.1. Beim C-Compiler ist auch Mandrake auf gcc 3.2 umgestiegen – das sicher auch weiterhin die Kompatibilität zu Red Hat, die bei ihrer Version 8.0 ebenfalls auf den neuen gcc setzen.

So weit ein erster Eindruck von der neuen Mandrake-Version. Zwei Seiten reichen nicht annähernd, um der Komplexität heutiger Linux-Systeme und den vielen möglichen Problemquellen gerecht zu werden. In einem späteren Test wird sich Mandrake einem direkten Vergleich mit verschiedenen Konkurrenten stellen.

Tabelle 1: Mandrake-Versionen

Inhalte DownloadEdition StandardEdition PowerpackEdition ProsuiteEdition
Installations-CD 1 X X X -
Installations-CD 2 X X X -
Commercial Applications CD 1 - X X X
Commercial Applications CD 2 - - X X
IBM DB2 for Linux Workgroup Edition V7.2 - - - X
Install server CD 1 - - - X
Install server CD 2 - - - X
Workstation DVD Edition - - - X
CD mit zusätzlichen Anwendungen (contrib) - - X X
Installationsquellen CD - - X X
Internationale CD X - - -
Quick Install Guide - X X X
Installation & User Guide - - X X
Referenzhandbuch - PDF PDF PDF
Server Guide - PDF PDF PDF
Support
MandrakeExpert Installation Web Support(48-Stunden-Service) - 30 Tage 60 Tage 90 Tage
Telefon. Installations-Support - - - 5 Vorfälle innerhalb von 60 Tagen
Zusätzlicher telefonischer Support - $ 29 $ 29 -
Zusätzlicher telefonischer Support (Server) - - - $149
MandrakeOnline Sicherheits-Updates - - Ein Rechner, unbegrenzt Ein Rechner, unbegrenzt
MandrakeOnline für einen zweiten Computer - - 10% Preisnachlass 25% Preisnachlass
Quelle: http://www.mandrakesoft.com/products/90/comparison

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 10/2016: Kryptographie

Digitale Ausgabe: Preis € 0,00
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Probleme mit MPC/MPD
Matthias Göhlen, 27.09.2016 13:39, 0 Antworten
Habe gerade mein erstes Raspi Projekt angefangen, typisches Einsteigerding: Vom Raspi 3B zum Radi...
Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 6 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 4 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...