Home / LinuxUser / 2002 / 11 / K-splitter

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

K-splitter

Sicherheitslücken

Im Konqueror wurden leider zwei weitere Sicherheitslücken entdeckt. Das erste Problem betrifft einen Bug bei der Cookie-Verwaltung. Wer schon auf KDE 3.0.3 upgedatet hat, muss sich keine Sorgen machen. Denn in diesem Release wurde das Loch bereits gestopft. Alle anderen sollten dringend ihre Installation updaten. Das zweite Sicherheitsproblem war sogar Thema auf der Security-Mailingliste BugTraq. Wie die Experten herausfanden, gibt es ein Problem bei der seitenübergreifenden Unterstützung von Skripten im Konqueror. Aber keine Bange: Patchund ein neues kdelibs-Paket stehen schon bereit. Den Patch finden Sie unter ftp://ftp.kde.org/pub/kde/security_patches, die gefixten KDE-Bibliotheken gibt's unter http://download.kde.org/stable/3.0.3/src/kdelibs-3.0.3a.tar.bz2.

Rekordverdächtig

In einem wahren Programmierrausch befinden sich derzeit die Entwickler des HTML-Editors Quanta. Dank der großen Menge neuen Codes innerhalb der letzten Monate, darf sich die KDE-Gemeinde mittlerweile über das zweite Preview Release 2 der kommenden Quanta Plus Version 3 freuen. Das neue Release wurde an KDE 3.0 angepasst und durch eine Vielzahl von Funktionen erweitert. Neben einem verbesserten Syntax-Highlighting für HTML und PHP, haben die Entwickler die Baumansicht für andere Skript-Sprachen vorbereitet. Derzeit unterstützt Quanta zwar lediglich PHP – das funktioniert aber perfekt, wie Abbildung 3 zeigt. Die aktuelle Version kommt zudem endlich auch mit einem ausführlichen Handbuch daher, sodass bei der Nutzung dieses Tools kaum noch Fragen offen bleiben dürften.

Abbildung 3

Abbildung 3: Ein perfekter PHP-Baum

Die weiteren Ankündigungen der Programmierer lassen hoffen. Danach soll die Applikation zu einem universellen Werkzeug für Entwickler werden. Zukünftige Versionen von Quanta Plus sollen neben der Erstellung von HTML-Seiten eine noch komfortablere Arbeit mit XHTML, XML/XSLT oder gar DocBook ermöglichen. Bereits jetzt ist die Anwendung für eine Zusammenarbeit mit DTDs und anderen Formaten vorbereitet.

Wer sich über den Fortgang des Projektes informieren möchte oder selbst mitentwickeln will, findet die aktuellen Wasserstandsmeldungen und TODO-Listen unter http://quanta.sourceforge.net/todo/display.main.php. Den Release-Kandidaten können Sie unter http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=4113 herunterladen.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 72 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...