Sicherheitslücken

Im Konqueror wurden leider zwei weitere Sicherheitslücken entdeckt. Das erste Problem betrifft einen Bug bei der Cookie-Verwaltung. Wer schon auf KDE 3.0.3 upgedatet hat, muss sich keine Sorgen machen. Denn in diesem Release wurde das Loch bereits gestopft. Alle anderen sollten dringend ihre Installation updaten. Das zweite Sicherheitsproblem war sogar Thema auf der Security-Mailingliste BugTraq. Wie die Experten herausfanden, gibt es ein Problem bei der seitenübergreifenden Unterstützung von Skripten im Konqueror. Aber keine Bange: Patchund ein neues kdelibs-Paket stehen schon bereit. Den Patch finden Sie unter ftp://ftp.kde.org/pub/kde/security_patches, die gefixten KDE-Bibliotheken gibt's unter http://download.kde.org/stable/3.0.3/src/kdelibs-3.0.3a.tar.bz2.

Rekordverdächtig

In einem wahren Programmierrausch befinden sich derzeit die Entwickler des HTML-Editors Quanta. Dank der großen Menge neuen Codes innerhalb der letzten Monate, darf sich die KDE-Gemeinde mittlerweile über das zweite Preview Release 2 der kommenden Quanta Plus Version 3 freuen. Das neue Release wurde an KDE 3.0 angepasst und durch eine Vielzahl von Funktionen erweitert. Neben einem verbesserten Syntax-Highlighting für HTML und PHP, haben die Entwickler die Baumansicht für andere Skript-Sprachen vorbereitet. Derzeit unterstützt Quanta zwar lediglich PHP – das funktioniert aber perfekt, wie Abbildung 3 zeigt. Die aktuelle Version kommt zudem endlich auch mit einem ausführlichen Handbuch daher, sodass bei der Nutzung dieses Tools kaum noch Fragen offen bleiben dürften.

Abbildung 3: Ein perfekter PHP-Baum

Die weiteren Ankündigungen der Programmierer lassen hoffen. Danach soll die Applikation zu einem universellen Werkzeug für Entwickler werden. Zukünftige Versionen von Quanta Plus sollen neben der Erstellung von HTML-Seiten eine noch komfortablere Arbeit mit XHTML, XML/XSLT oder gar DocBook ermöglichen. Bereits jetzt ist die Anwendung für eine Zusammenarbeit mit DTDs und anderen Formaten vorbereitet.

Wer sich über den Fortgang des Projektes informieren möchte oder selbst mitentwickeln will, findet die aktuellen Wasserstandsmeldungen und TODO-Listen unter http://quanta.sourceforge.net/todo/display.main.php. Den Release-Kandidaten können Sie unter http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=4113 herunterladen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 04/2017: SPEZIAL-DISTRIBUTIONEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...