K-splitter

Tests für noch mehr Benutzerfreundlichkeit, Sicherheitslücken im Konqueror und viele neue Programme sorgen dafür, dass es weder Ihnen noch den KDE-Entwicklern im November langweilig wird.

Usability-Check

"Wie benutzerfreundlich ist eigentlich KDE?" – diese Frage wollte Sebastien Biot genau beantworten und hat deshalb KDE 3.0 einem großen Usability-Test unterzogen. Was genau er im Einzelnen getestet hat und ob KDE seinen Ansprüchen genügt, können Sie ausführlich unter http://www.viralata.net/kde_usability/001_01.html nachlesen (siehe Abbildung 1). Das haben übrigens auch die KDE-Developer gemacht und Biot versprochen, einige der angesprochenen Mankos zu beheben. Beispielsweise hat Ryan Cumming auf der KDE-Usability-Mailingliste bereits angekündigt, künftig mehr Tool-Tipps zu verwenden.

Abbildung 2: Immer den richtigen Songtext

Sing-a-long

über Nachwuchs freut sich Noatuns-Plugin-Familie. Im Multimediapaket der 3.1-Reihe wird künftig ein Lyrik-Plugin mit von der Partie sein. Dieses versorgt Sie mit Liedtexten der gerade dudelnden Songs Ihrer Playliste – gesetzt den Fall, das Plugin findet die Songtexte in einer der einschlägigen Web-Datenbanken. Die stellen Sie ganz komfortabel per Mausklick unter Configure Noatun/Lyrics ein. Bei einem Treffer können Sie sich über Texte (wie in Abbildung 2) freuen. Wer nicht bis zum Release von KDE 3.1 warten möchte, kann sich den aktuellen Source-Code unter http://web.pertus.com.pl/~lyrik/lyrik-0.1.tar.gz herunterladen.

Abbildung 2: Immer den richtigen Songtext

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 03/2017: EFFIZIENTES BÜRO

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Probleme mit der Maus
Thomas Roch, 21.02.2017 13:43, 1 Antworten
Nach 20 Jahren Windows habe ich mich zu Linux Ubuntu probeweise durchgerungen!!! Installation - k...
KWin stürzt ab seit Suse Leap 42.2
Wimpy *, 21.02.2017 09:47, 4 Antworten
OpenSuse 42.2 KDE 5.8.3 Framework 5.26.0 QT 5.6.1 Kernel 4.4.46-11-default 64-bit Open-GL 2....
Shell-Befehl zur Installation von Scanner-Treiber
Achim Zerrer, 15.02.2017 12:13, 10 Antworten
Hallo, ich habe Einen Brother Drucker mit Scanner. Nachdem ich mit Hilfe der Community den Druck...
kiwix öffnet ZIM Datei nicht
Adrian Meyer, 13.02.2017 18:23, 1 Antworten
Hi, ich nutze Zim Desktop für mein privates Wiki. Fürs Handy habe ich mir kiwix heruntergelade...
registration
Brain Stuff, 10.02.2017 16:39, 1 Antworten
Hallo, Das Capatcha auf der Registrierungsseite von linux-community ist derartig schlecht gema...