Mein kleines Büro

Neues lässt sich auch von Vector Linux vermelden: Speziell für den "Small Office/Home Office"-(SOHO-)Bereich empfiehlt sich eine neue Version, die neben den aktuellen Browsern Mozilla 1.0 und Opera 6 auch das komplette KOffice 1.2, Abiword 1.0.2 und OpenOffice 1.0.1 enthält. Die Unterstützung von USB-Hardware wurde verbessert, so dass sich Scanner und Digitalkameras jetzt leicht integrieren lassen. Sie finden das ISO-Image unter ftp://ftp.ibiblio.org/pub/Linux/distributions/vectorlinux/test/veclinux-soho/iso/.

Wie schon in [2] beschrieben, installiert Vector Linux das vollständige System ohne große Nachfrage auf die gewünschte Partition, Eingriffe seitens der Anwenderin sind nicht erforderlich. Anschließend ist das System sofort nutzbar und bietet großen Bedienungskomfort bei geringem Plattenplatzverbrauch.

Peanuts

Peanut Linux 9.3 (http://www.ibiblio.org/peanut/) hingegen wendet sich an Linuxerinnen, die ein System "out of the box" benutzen und nicht erst stundenlang konfigurieren möchten.

Das Erdnuss-Linux setzt als Desktop voll auf KDE, das in Version 3.0.2 mitgeliefert wird. Ebenso dabei ist KOffice 1.2. Zum Browsen im Netz findet Netscape 4.79 Verwendung. Hinzu kommen Programme zur Bildbearbeitung, zum CD-Brennen und zum Abspielen von Musik und Filmen. Der Download der 220 MByte sollte zumindest für Flatrate-Benutzer kein Problem darstellen.

Leider enthält die Standarddistribution keinerlei Entwicklerpakete. Wer selbst Software übersetzen will, muss diese und den Compiler von der Peanut-Linux-Homepage separat nachladen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...
Windows 10 verhindert LINUX
Hans Wendel, 17.11.2015 17:47, 8 Antworten
Hallo alle, mit einem W10-Laptop (vorher war Win7) wollte ich LINUX ausprobieren. Alles, was ni...