Zuwachs für KDE-Edu

Gäbe es nicht den Feature-Freeze, könnten wir dank KBruch schon in KDE 3.1 tiefer in die Geheimnisse des Bruchrechnens einsteigen. So müssen Sie noch auf KDE 3.2 warten, es sei denn, Sie besorgen sich das Programm von der KDE-Edu-Homepage unter http://edu.kde.org/kbruch/. Dann können Sie sich schon jetzt die richtigen Zähler und Nenner ausrechnen (Abbildung 5).

Abbildung 5: Bruchrechnen à la KDE

KDE goes San Francisco

Auch in diesem Jahr eilten wieder viele Linux-Enthusiasten vom 12. bis 15. August 2002 nach San Francisco auf die Linux World Expo. Wem leider das nötige Kleingeld zum Trip nach Übersee fehlte, kann sich unter http://events.kde.org/info/lwce-sf-2002/pictures/2002-08-12/ und http://events.kde.org/info/lwce-sf-2002/pictures/2002-08-13/ zumindest ein virtuelles Bild davon machen, ob KDE würdig vertreten war.

Glossar

SSL

Abkürzung für "Secure Sockets Layer", einen offenen Standard für die gesicherte Datenübertragung im Internet. Das von Netscape entwickelte SSL-Protokoll wurde Anfang 1995 vorgestellt und hat sich schnell zu einem De-facto-Standard gemausert. Es erlaubt unabhängig von der Applikation, sichere Kommunikationskanäle zu etablieren. Die Authentifizierung erfolgt mit Hilfe von Zertifikaten; ein Directory-Dienst wird nicht vorausgesetzt.

Patch

Ein Flicken für die Software, in der Open-Source-Welt in der Regel als sogenanntes "Diff" zum Original-Quellcode verbreitet. Der Patch wird mit dem Kommandozeilen-Tool diff erstellt und mit dem Kommando patch in die Original-Sourcen eingespielt. Anschließend muss man die entsprechende Software natürlich neu kompilieren.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 09/2015: Paketverwaltung

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 2 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Scanner EPSON Perfection V 300 photo und VueScan
Roland Welcker, 19.08.2015 09:04, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, ich habe VueScan in /usr/local/src/vuex_3295/VueScan installiert, dazu d...
Empfehlung gesucht Welche Dist als Wirt für VM ?
Roland Fischer, 31.07.2015 20:53, 2 Antworten
Wer kann mir Empfehlungen geben welche Distribution gut geeignet ist als Wirt für eine VM für Win...
Plugins bei OPERA - Linux Mint 17.1
Christoph-J. Walter, 23.07.2015 08:32, 3 Antworten
Beim Versuch Video-Sequenzen an zu schauen kommt die Meldung -Plug-ins und Shockwave abgestürzt-....
Wird Windows 10 update/upgrade mein Grub zerstören ?
daniel s, 22.07.2015 08:31, 7 Antworten
oder rührt Windows den Bootloader nicht an? das ist auch alles was Google mir nicht beantw...
Z FUER Y UND ANDERE EINGABEFEHLER AUF DER TASTATUR
heide marie voigt, 10.07.2015 13:53, 2 Antworten
BISHER konnte ich fehlerfrei schreiben ... nun ist einiges drucheinander geraten ... ich war bei...