Home / LinuxUser / 2002 / 10 / Jo´s alternativer Desktop: UDE

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Das Allerletzte

Jo´s alternativer Desktop: UDE

Virtuelles

Zunächst ruft die Default-Konfiguration die Datei uwmrc-ws.hook auf. Sie konfiguriert die virtuellen Desktops; voreingestellt sind drei an der Zahl. Nachfolgend kommt jeder Workspace einzeln zum Zuge: Deren Nummerierung beginnt übrigens bei 0 und nicht bei 1. Als Default-Desktop dient der letzte gültige Workspace, in der Originalkonfiguration also die Nummer 2.

Die Workspace-bezogenen Farbangaben verwirren auf den ersten Blick etwas. Meist sind sie in der Form 113;140;118 angegeben, also als je ein dezimaler RGB-Zahlenwert von 0 bis 255 für die Farben Rot, Grün und Blau. Statt dessen können Sie aber auch die von Web-Seiten bekannten hexadezimalen Zahlenwerte verwenden (z. B. #667788) oder sich mit dem Tool xcolorsel einfach einen sprechenden Farbnamen wie black oder plum4 heraussuchen.

Hintergründig

Möchten Sie nicht, dass UDE Ihnen einen einfarbigen Desktop-Hintergrund vorsetzt, kommentieren Sie die Zeile ScreenColor einfach mit einem % am Zeilenanfang aus – schon ignoriert UWM diesen Eintrag. Entscheiden Sie sich später anders, brauchen Sie nur dieses eine Zeichen entfernen.

Grafiken finden den Weg auf Ihren Desktop, indem Sie eines der unzähligen, für diesen Zweck gedachten Linux-Tools bemühen. Eines nennt sich display und gehört zum immer wieder nützlichen Paket ImageMagick. Der Befehl

display -geometry 1280x1024! -window root Grafikdatei &

zoomt Ihre Grafik auf 1280x1024 Pixel und stellt sie auf dem Desktop-Hintergrund dar. Unterschiedliche Hintergründe für die einzelnen Workspaces lassen sich damit allerdings nicht realisieren.

Eintragen können Sie einen solchen Befehl in StartScript, die Autostart-Datei Ihres Unix Desktop Environments. Jedes Kommando darin sollten Sie mit einem & abschließen, sonst wartet UWM nach der Ausführung eines jeden Befehls so lange, bis sich dieser wieder beendet … Standardmäßig enthält die Datei einen xterm-Aufruf mit einem Informationstext. Nervt Sie dieser, löschen Sie die Zeile einfach.

Äquivalent zu StartScript existiert ein StopScript. Dieses kommt beim Verlassen Ihres Desktops zum Zuge und unmountet in der Standardvorgabe eine Reihe gängiger Geräte.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 122 Punkte (13 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...