Auf gute Zusammenarbeit!

Ist alles richtig konfiguriert, sollte der erste Kontakt zur Kamera kein Problem mehr sein:

huhn@asteroid:~$ photopc query
Found usb device id 0x100 by vendor 0x7b4
Found usb camera: Olympus Optical Co., Ltd. C-2100/C3000/C3040 Camera
Starting in folder "\DCIM\100OLYMP"
Resolution: 7 - SQ1-1280x960-Normal
Camera time: Wed Jul 31 22:22:19 2002 CEST
[…]

Zusammen mit dem Parameter -h liefert photopc eine komplette Übersicht über die verfügbaren Parameter und Kommandos. Damit die Ausgabe nicht einfach aus dem Fenster scrollt, hilft der Pager less beim Blättern:

huhn@asteroid:~$ photopc -h | less

Das Kommando count zählt die Bilder auf der Kamera; noch genauer geht's mit list:

huhn@asteroid:~$ photopc list
 No.     Size    R P       Date and Time                    Filename
[…]
 45  45  262400 83887040 - Mon Jul 29 23:24:43 2002 CEST P7292878.JPG
 46  46  276982 83887040 - Wed Jul 31 16:39:24 2002 CEST P7312879.JPG
 47  47  275218 83887040 - Wed Jul 31 18:41:30 2002 CEST P7312880.JPG

Die Dateinamen erscheinen hier etwas kryptisch - es sind die Kamera-internen Bezeichnungen für die Bilder. Beim Herunterladen verwendet photopc sein eigenes Format. Standardmäßig werden Bilder im Format "MMDD_NNN.jpg" (Monat, Tag und Nummer) auf der Festplatte abgelegt. Dieses erledigt der Befehl image:

huhn@asteroid:~$ photopc image 1 .
Found usb device id 0x100 by vendor 0x7b4
Found usb camera: Olympus Optical Co., Ltd. C-2100/C3000/C3040 Camera
Starting in folder "\DCIM\100OLYMP"
1: 279907 of 279907
taken Fri Jul 05 20:05:44 2002 CEST
file "./0705_001.jpg"

In diesem Fall wird das erste Bild der Kamera in das aktuelle Verzeichnis (abgekürzt durch einen Punkt, ".") herunter geladen. Sollen mehrere Bilder gespeichert werden, geben Sie den Bereich (z. B.photopc image 1-5 .) oder die einzelnen Bilder durch Kommata getrennt (z. B. photopc image 1,2,5 .) an. Praktisch ist auch das Kommando thumbnail - statt der vollständigen Bilder wird eine kleine Version angefertigt.

Alles automatisch

Die bisher vorgestellten Möglichkeiten bieten andere Programme natürlich auch. Das Besondere an Kommandozeilen-Tools ist aber, dass man sie auch problemlos in kleine Shell-Skripte einbinden kann. Damit können viele einzelne Schritte bequem zusammengefügt werden. Das Skript aus Listing 1 zeigt, wie interaktiv photopc arbeiten kann.

Listing 1

photopc-Skript

#!/bin/bash
# photopc-Aufruf definieren (hier für USB, seriell: "photopc")
PHOTOPC="photopc -u"
# Zielverzeichnis (wenn noch nicht vorh.) erstellen
echo "Geben Sie den Namen des Verzeichnis' an:"
read verz
mkdir -p $verz || exit 1
# Bilder zählen, verwendet wird die letzte Zeile der Ausgabe
anzahl=`$PHOTOPC count | tail -1`
echo "Es sind $anzahl Bilder auf der Kamera."
# wenn Listing gewünscht wird, Ausgabe in more pipen
echo "Möchten Sie eine Auflistung der Bilder?"
read antw
if [ $antw = "j" ]
then
  $PHOTOPC list | more || exit 1
fi
# Bildauswahl
echo "Welche Bilder möchten Sie herunterladen? (mögl. Eingaben z. B.: 1
oder 1-30 oder 1,2,10)"
read bereich
$PHOTOPC image $bereich $verz || exit 1
# Thumbnail-Auswahl
echo "Möchten Sie auch Thumbnails von den Bildern haben? (j/n)"
read antw
if [ $antw = "j" ]
then
  $PHOTOPC thumbnail $bereich $verz || exit 1
else
  echo "Keine Thumbnails gewünscht."
fi

Glossar

symbolischen Link

Ein Verweis auf eine andere Datei, der von Anwendungsprogrammen wie eben diese Datei behandelt wird. Wenn die Datei, auf die ein Symlink verweist, gelöscht wird, zeigt der Link ins Leere. Symlinks werden mit dem Kommando "ln -s" erzeugt.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Digital Kameras im Test
    Etliche digitale Kleinbildkameras arbeiten brav mit dem beliebten freien Betriebssystem zusammen. Allerdings lassen sich nicht alle Leistungsmerkmale bei allen Fabrikaten gleich gut ausreizen. Im Hardware Labor der Linux New Media AG wurden deshalb 12 aktuelle Kameras und die dazupassende Linux-Software unter die Lupe genommen.
  • Scanner, Kameras & Co.
    Wer Bilder am PC bearbeiten will, muss sie zunächst in digitaler Form in den Rechner bringen - wie Sie Scanner und Digitalkameras unter Linux anschließen und verwenden, zeigt dieser Artikel.
  • Schwerpunkt grafisches Gestalten
    Ob fotografisch-echt aussehende 3D-Szenen, Animationen oder einfach nur künstlerisch wertvolle 2D-Grafiken – das alles lässt sich auch auf einem Linux-PC bewerkstelligen. Nur manchmal ein wenig anders als unter anderen Betriebssystemen …
  • ls
    Lassen Sie sich Ihre Dateien doch mal auf der Kommandozeile auflisten! Mit ls behalten Sie dabei den Überblick.
  • Zu Befehl: pwd, cd, pushd, popd und dirs
    Die Wege im Verzeichnisdschungel sind unergründlich. Wie Sie auf dem rechten Pfad bleiben und welche Kommandos bei der Navigation helfen, zeigt diese "Zu Befehl"-Folge.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2016_06

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 4 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...
MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 3 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...