Immer herein

Die Importfilter von StarOffice gehören zweifelsohne zu den besseren ihrer Art. Das Word-Dokument wurde korrekt importiert, alle Fußnoten und auch die komplexeren Grafiken blieben erhalten. Bei unserer PowerPoint-Präsentation verrutschen allerdings einige Grafiken, und die zugewiesenen Effekte fielen komplett unter den Tisch. Gleiches gilt für eingebettete TrueType-Schriften. Die immer noch verbreiteten Dokumente der Textverarbeitung WordPerfect nimmt StarOffice gar nicht erst an. Für große Dokumentensammlungen wurde ein AutoPilot integriert, der gleich ganze Verzeichnisse mit Microsoft-Office-Dokumenten in einem Rutsch konvertiert.

StarOffice bietet spezielle Editiermöglichkeiten für HTML-Dateien, diese kommen an einen echten HTML-Editor aber nicht heran. Beim Versuch, unser Buch in eine HTML-Datei zu exportieren, werden die vorhandenen Links nicht mitgespeichert. Das Layout unserer Vereinszeitschrift wird sogar total zerstört. Die eingebaute Online-Vorschau vermittelt da ein komplett anderes Bild.

Abbildung 13: So sollte die exportierte Zeitung im HTML-Format nicht aussehen
Abbildung 14: Nach dem Einlesen seines eigenen Exportergebnisses zeigte uns StarOffice Writer dieses Bild

Der Rest

Bis jetzt noch nicht erwähnt wurde das Zeichenmodul StarOffice Draw. Im Wesentlichen enthält es die Zeichenfunktionen aus StarOffice Impress. Für einfache Illustrationen reicht es aus, an die professionellen Kollegen aus den Windows- und Macintosh-Lagern reicht es aber nicht heran.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Test StarOffice 5.2
    Die neue Version der kostenlosen Office-Suite StarOffice 5.2 ist auf dem Markt. Die überarbeitete Rechtschreibprüfung ist eine der lange erwarteten Neuerungen. Wir nennen in diesem Test aber nicht nur die größten Neuerungen, sondern sagen auch, ob und wo der Hase im Pfeffer liegt.
  • Test Applixware Office 5.0
    Um den Pionier der Linux-Office-Pakete ist es eine Weile still geworden. Der große Rummel um das kostenlose StarOffice und die Veröffentlichung von WordPerfect Office 2000, ließen das Office-Paket von Applixware etwas in Vergessenheit geraten. Doch rechtzeitig zum LinuxTag 2000 wurde nun endlich die neue Version 5.0 vorgestellt. Wie unser Test zeigt, braucht sich das kleine Programm dabei keineswegs hinter der großen Konkurrenz zu verstecken.
  • Tipps zu StarOffice und Wordperfect
    Gerade die Größe und Komplexität von Office-Software bringt es mit sich, dass man manchmal mit ganz banalen Dingen wie der Ochs vorm Scheunentor steht und unter unglücklichem Software-Design zu leiden hat. Einige oft gestellte Fragen beantwortet die – nicht-tanzende – Büroklammer.
  • StarOffice 7 und OpenOffice 1.1
  • Beta-Version von StarOffice 8 zum öffentlichen Download freigegeben
Kommentare

Infos zur Publikation

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 4 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 0 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...
Konfiguration RAID 1 mit 2 SSDs: Performance?
Markus Mertens, 16.02.2015 10:02, 6 Antworten
Hallo! Ich möchte bei einer Workstation (2x Xeon E5-2687Wv3, 256GB RAM) 2 SATA-SSDs (512GB) al...
Treiber für Canon Laserbase MF5650
Sven Bremer, 10.02.2015 09:46, 1 Antworten
Hallo ich weiß mittlerweile das Canon nicht der beste Drucker für ein Linux System ist. Trotzd...