Immer herein

Die Importfilter von StarOffice gehören zweifelsohne zu den besseren ihrer Art. Das Word-Dokument wurde korrekt importiert, alle Fußnoten und auch die komplexeren Grafiken blieben erhalten. Bei unserer PowerPoint-Präsentation verrutschen allerdings einige Grafiken, und die zugewiesenen Effekte fielen komplett unter den Tisch. Gleiches gilt für eingebettete TrueType-Schriften. Die immer noch verbreiteten Dokumente der Textverarbeitung WordPerfect nimmt StarOffice gar nicht erst an. Für große Dokumentensammlungen wurde ein AutoPilot integriert, der gleich ganze Verzeichnisse mit Microsoft-Office-Dokumenten in einem Rutsch konvertiert.

StarOffice bietet spezielle Editiermöglichkeiten für HTML-Dateien, diese kommen an einen echten HTML-Editor aber nicht heran. Beim Versuch, unser Buch in eine HTML-Datei zu exportieren, werden die vorhandenen Links nicht mitgespeichert. Das Layout unserer Vereinszeitschrift wird sogar total zerstört. Die eingebaute Online-Vorschau vermittelt da ein komplett anderes Bild.

Abbildung 13: So sollte die exportierte Zeitung im HTML-Format nicht aussehen
Abbildung 14: Nach dem Einlesen seines eigenen Exportergebnisses zeigte uns StarOffice Writer dieses Bild

Der Rest

Bis jetzt noch nicht erwähnt wurde das Zeichenmodul StarOffice Draw. Im Wesentlichen enthält es die Zeichenfunktionen aus StarOffice Impress. Für einfache Illustrationen reicht es aus, an die professionellen Kollegen aus den Windows- und Macintosh-Lagern reicht es aber nicht heran.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Test StarOffice 5.2
    Die neue Version der kostenlosen Office-Suite StarOffice 5.2 ist auf dem Markt. Die überarbeitete Rechtschreibprüfung ist eine der lange erwarteten Neuerungen. Wir nennen in diesem Test aber nicht nur die größten Neuerungen, sondern sagen auch, ob und wo der Hase im Pfeffer liegt.
  • Test Applixware Office 5.0
    Um den Pionier der Linux-Office-Pakete ist es eine Weile still geworden. Der große Rummel um das kostenlose StarOffice und die Veröffentlichung von WordPerfect Office 2000, ließen das Office-Paket von Applixware etwas in Vergessenheit geraten. Doch rechtzeitig zum LinuxTag 2000 wurde nun endlich die neue Version 5.0 vorgestellt. Wie unser Test zeigt, braucht sich das kleine Programm dabei keineswegs hinter der großen Konkurrenz zu verstecken.
  • Tipps zu StarOffice und Wordperfect
    Gerade die Größe und Komplexität von Office-Software bringt es mit sich, dass man manchmal mit ganz banalen Dingen wie der Ochs vorm Scheunentor steht und unter unglücklichem Software-Design zu leiden hat. Einige oft gestellte Fragen beantwortet die – nicht-tanzende – Büroklammer.
  • StarOffice 7 und OpenOffice 1.1
  • Beta-Version von StarOffice 8 zum öffentlichen Download freigegeben
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 04/2017: SPEZIAL-DISTRIBUTIONEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

WLAN lässt sich nicht einrichten
Werner Hahn, 21.03.2017 14:16, 0 Antworten
Dell Latitude E6510, Ubuntu 16.4, Kabelbox von Telecolumbus. Nach Anklicken des Doppelpfeiles (o...
"Mit Gwenview importieren" funktioniert seit openSuse 42.2 nicht mehr
Wimpy *, 20.03.2017 13:34, 2 Antworten
Bisher konnte ich von Digitalkamera oder SD-Karte oder USB-Stick Fotos mit Gwenview importieren....
Ich habe eine awk Aufgabe und bekomme es nicht so Recht hin
Dennis Hamacher, 10.03.2017 18:27, 1 Antworten
Ich hoffe Ihr könnt mir dabei helfen oder mir zeigen wie der Befehl richtig geschrieben wird. Ich...
Unter Linux Open Suse Leap 42.1 einen Windows Boot/ ISO USB Stick erstellen...
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:26, 1 Antworten
Hallo, weiß jemand wie ich oben genanntes Vorhaben in die Tat umsetzen kann ? Wäre echt dankba...
Druckertreiber installieren OpenSuse42.1
Tim Koetsier, 07.03.2017 15:22, 1 Antworten
hallo, kann mir BITTE jemand helfen ich verzweifel so langsam. Habe einen Super Toner von Canon...