Home / LinuxUser / 2002 / 07 / Jo´s alternativer Desktop: ROX

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

RISC rocks

Jo´s alternativer Desktop: ROX

Verhaltensregeln

Der File Manager ist nach der Installation beider Pakete einsatzbereit und wird über den Befehl rox gestartet. Daraufhin öffnet sich ein einfaches Datei-Manager-Fenster (Abbildung 1). Ein Mausklick mit der linken Maustaste auf eine Datei führt diese aus; ist sie nicht ausführbar, übergibt ROX sie an eine passende Anwendung, die hinzugestartet wird. Handelt es sich um ein Verzeichnis, wechselt man mit besagtem Mausklick hinein.

Verwenden Sie statt der linken die mittlere Maustaste, beendet sich ROX-Filer nach dem Start der angeforderten Aktion. Es sei denn, es handelt sich um ein Verzeichnis – dieses wird dann in einem neuen ROX-Filer-Fenster angezeigt (Verzeichnisse sind folglich mit ROX verknüpft).

Abbildung 1

Abbildung 1: ROX-Filer als einfacher Datei-Manager

Das Kontextmenü (Abbildung 2) erreichen Sie mit der dritten Maustaste im Bunde, der rechten. Damit können Sie löschen, umbenennen, Größen anzeigen lassen, Dateirechte ändern, ein anderes Icon zuordnen, den MIME-Type bearbeiten oder aber den Eintrag Options... aufrufen.

Abbildung 2

Abbildung 2: Rechts geklickt – das Menü

Individuell

Das darüber erreichbare Optionen-Fenster (Abbildung 3) beinhaltet die gesamte ROX-Konfiguration. So lässt sich dort unter anderem die Sprache einstellen, die Werkzeugleiste konfigurieren, aber auch eine maximale Fenstergröße vorgeben (ROX-Filer passt sich dynamisch der erforderlichen Größe an; leere Flächen bei einer einzigen anzuzeigenden Datei sind ihm hierdurch fremd).

In den Optionen existiert neben dem Button OK und Apply auch noch ein Knopf mit der Aufschrift Save: Sollen Ihre Änderungen auch für künftige Sitzungen Wirkung behalten, verlassen Sie den Optionen-Dialog darüber und nicht über OK.

Abbildung 3

Abbildung 3: Konfiguration an einem Fleck – die Optionen

ROX-Filer beherrscht Drag&Drop, und so können Sie selbstverständlich auch Dateien von einem ROX-Filer-Fenster in ein anderes verschieben (natürlich auch in einen Editor oder ein anderes Programm, sofern dieses über die entsprechende Funktionalität verfügt) oder aber auf ein Programm-Icon.

Da das einzelne Verschieben vieler Dateien auf diese Weise recht zeitraubend wird, können Sie mit der linken Maustaste nicht nur einzelne Dateien starten oder zum Verschieben aufgreifen, sondern auch einen Rahmen um mehrere Dateien aufziehen, um danach alle darin befindlichen Dateien gemeinsam zu verschieben (Abbildung 4).

Abbildung 4

Abbildung 4: Kopieren mehrerer Dateien

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 107 Punkte (12 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

Owncloud mit Linuxmint 15 32 Bit
Santana Muggel, 24.04.2014 16:45, 0 Antworten
Hallo, ich habe nach dem Artikel in Heft 05.2014 versucht, owncloud einzurichten. Bei der Inst...
programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...