Home / LinuxUser / 2002 / 06 / Jo´s alternativer Desktop: Launcher

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Der richtige Typ

Jo´s alternativer Desktop: Launcher

Bekanntmachung

Springen Sie nun von den Launcher Options zu den Handler Definitions, so gelangen Sie in die Konfigurationsmaske, mittels derer Sie Ihre Handler bearbeiten. Diese zeigt eine Liste aller Applikationen, die Sie für die jeweiligen Dateitypen vorsehen (Abbildung 3).

Abbildung 3

Abbildung 3: Konfiguration der Handler

Der Umgang mit diesem Dialog ist etwas gewöhnungsbedürftig. Möchten Sie eine neue Anwendung hinzufügen, so klicken Sie zunächst auf Set und tragen Ihre Anwendung mit einem Rufnamen (XEmacs), dem echten Programmnamen (xemacs) und dem Aufruf (xemacs %s) ein. Wichtig ist das %s anstelle eines Dateinamens; als Stellvertreter für ein Verzeichnis wirkt ein %d. Erst ein Klick auf Add fügt den neuen Eintrag der Liste hinzu.

Verbunden

Bleibt noch der Eintrag Type/Handler Mappings (Abbildung 4), in dem Sie nach Herzenslust die eben eingetragenen Anwendungen ihrer Bestimmung zuordnen. Wählen Sie für einen MIME-Typen mehrere Applikationen aus Ihrer Liste, sollten Sie sich darüber informieren, welcher als Default eingestellt ist, und gegebenenfalls nachbessern. Das heißt aber nicht, dass der Default im künftigen Betrieb zuerst aufgelistet würde – er kommt lediglich bei aktiviertem default in den allgemeinen Optionen zum Tragen.

Abbildung 4

Abbildung 4: Wer mit wem?

Bei der Definition neuer MIME-Typen gibt es allerdings auch Stolpersteine: Nehmen wir an, Sie besitzen eine PNG-Grafikdatei namens grafik.png. Analog zu den voreingestellten Einträgen in der Launcher-Konfiguration (z. B. image/gif) sollte der MIME-Typ nun image/png lauten. Doch Launcher präsentiert Ihnen statt Ihrer Wahl die gesamte Handler-Liste – der neu eingetragene MIME-Typ scheint wirkungslos zu sein. Licht ins Dunkel bringt folgender Befehl:

jo@planet ~> launcher --showtypes grafik.png
grafik.png: image/x-png

Damit wissen Sie, dass Sie für eine PNG-Grafik den MIME-Type image/x-png definieren sollten.

Einen Makel hat das überaus praktische Tool dennoch: Es kann (noch) keine MIME-Typenbezeichnungen mit Wildcards verarbeiten. Und so lassen sich nicht alle Grafiken einfach mit dem MIME-Typen image/@L: * konfigurieren, auch wenn die mitgelieferte Konfigurationsdatei etwas anderes suggeriert.

Glossar

MIME

Die Abkürzung steht für "Multipurpose Internet Mail Extensions". Wird ein Attachment per E-Mail verschickt, gibt das Mail-Programm mit an, um welchen Typ Datei es sich handelt. Wertet die Empfänger-Mail-Anwendung diesen "MIME-Header" aus, muss sie keine Inhaltsanalyse mehr durchführen, um zu wissen, ob ein Textdokument, eine Sound-Datei, ein Archiv oder etwas völlig anderes auf sie zukommt. MIME-Typen werden außerdem bei der Kommunikation zwischen Web-Server und Web-Browser mitgeschickt und finden oft auch dort Verwendung, wo Unix-Anwendungssoftware sich auf Dritt-Programme verlässt.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 40 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...