Home / LinuxUser / 2002 / 06 / Jo´s alternativer Desktop: Launcher

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Der richtige Typ

Jo´s alternativer Desktop: Launcher

Nachgefragt

Klicken Sie in einem so konfigurierten Datei-Manager eine beliebige Datei an, so wird Launcher aufgerufen, der wiederum anhand des MIME-Types der Datei die passende Anwendung startet bzw. bei mehreren zugeordneten Anwendungen zunächst nachfragt, welche Anwendung es denn dieses Mal sein darf (Abbildung 1).

Abbildung 1

Abbildung 1: Nachgefragt – Launcher zwischen Gimp und QIV

Nun treffen die werksseitig voreingestellten Anwendungen nicht immer den eigenen Geschmack. Somit existiert eine recht umfangreiche Konfigurationsoberfläche, die Sie über das Kommando launcherconfig zu Gesicht bekommen. Sie können jedoch ebenso einfach mit der rechten Maustaste in jene Dialogbox klicken, die Sie zwischen mehreren zugeordneten Anwendungen wählen lässt. Sind Sie mit der gebotenen Auswahl einmal nicht einverstanden, klicken Sie also rechts.

Abbildung 2

Abbildung 2: Optionen in launcherconfig

Verhaltensregeln

Die Konfigurationsoberfläche empfängt Sie mit den allgemeinen Optionen (Abbildung 2 zeigt diese Launcher Options). Drei Buttons buhlen hier um Ihre Gunst: all hat Auswirkung auf die Übergabe bei mehrfacher Dateiauswahl; ist dieser Punkt aktiviert, wird die gesamte Dateiliste Ihrem Programm in einem Schub übergeben. Ist all hingegen deaktiviert, startet Launcher für jede markierte Datei einzeln die verknüpfte Anwendung.

Mit dem Button default unterdrücken Sie die Nachfrage nach eventuell zur Verfügung stehenden Alternativen; Launcher startet dann immer die zugeordnete Default-Anwendung.

Der letzte Knopf im Bunde – nowait – zeigt seine Auswirkung vor allen Dingen bei deaktivierter all-Option: Launcher wartet dann mit der Übergabe der nächsten gewählten Datei nicht, bis ein laufender Prozess erledigt ist, sondern fährt sofort mit der nächsten Datei und dem nächsten Programmstart fort.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 40 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...