Nachgefragt

Klicken Sie in einem so konfigurierten Datei-Manager eine beliebige Datei an, so wird Launcher aufgerufen, der wiederum anhand des MIME-Types der Datei die passende Anwendung startet bzw. bei mehreren zugeordneten Anwendungen zunächst nachfragt, welche Anwendung es denn dieses Mal sein darf (Abbildung 1).

Abbildung 1: Nachgefragt – Launcher zwischen Gimp und QIV

Nun treffen die werksseitig voreingestellten Anwendungen nicht immer den eigenen Geschmack. Somit existiert eine recht umfangreiche Konfigurationsoberfläche, die Sie über das Kommando launcherconfig zu Gesicht bekommen. Sie können jedoch ebenso einfach mit der rechten Maustaste in jene Dialogbox klicken, die Sie zwischen mehreren zugeordneten Anwendungen wählen lässt. Sind Sie mit der gebotenen Auswahl einmal nicht einverstanden, klicken Sie also rechts.

Abbildung 2: Optionen in launcherconfig

Verhaltensregeln

Die Konfigurationsoberfläche empfängt Sie mit den allgemeinen Optionen (Abbildung 2 zeigt diese Launcher Options). Drei Buttons buhlen hier um Ihre Gunst: all hat Auswirkung auf die Übergabe bei mehrfacher Dateiauswahl; ist dieser Punkt aktiviert, wird die gesamte Dateiliste Ihrem Programm in einem Schub übergeben. Ist all hingegen deaktiviert, startet Launcher für jede markierte Datei einzeln die verknüpfte Anwendung.

Mit dem Button default unterdrücken Sie die Nachfrage nach eventuell zur Verfügung stehenden Alternativen; Launcher startet dann immer die zugeordnete Default-Anwendung.

Der letzte Knopf im Bunde – nowait – zeigt seine Auswirkung vor allen Dingen bei deaktivierter all-Option: Launcher wartet dann mit der Übergabe der nächsten gewählten Datei nicht, bis ein laufender Prozess erledigt ist, sondern fährt sofort mit der nächsten Datei und dem nächsten Programmstart fort.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Dateien verwalten und archivieren mit Endeavour Mark II
    Dateimanager und Bildbetrachter wie Konqueror und Nautilus gehören zu einer Desktop-Umgebung wie das Salz in der Suppe. Aber auch Benutzer einfacher Fenstermanager müssen nicht auf Komfort verzichten.
  • Alles Schiebung
    Viele neue Dateien finden täglich den Weg auf Ihren Rechner. Fsniper nimmt die Neuankömmlinge in Empfang und verarbeitet sie nach Ihren Regeln weiter.
  • K-splitter
    Wer sagt, dass Klatsch und Tratsch in einer Linuxzeitschrift keinen Platz haben? K-splitter plaudert Monat für Monat aus dem KDE-Nähkästchen, posaunt Neuigkeiten aus der K-Welt aus und schaut hin und wieder neugierig hinter die Kulissen.
  • out of the box
    Werden Sie auch des Öfteren von "lieben Kollegen" mit Word-Anhängen in E-Mails genervt? "out of the box" zeigt Ihnen, wie sie auch ohne Word und andere Speicherfresser "mal eben" ins Dokument hineinschauen.
  • Jo´s alternativer Desktop: ROX
    Ein Window Manager ist Ihnen zu wenig und KDE oder GNOME zu viel? Machen Sie aus Ihrem Fenster-Verwalter einfach ein Environment!
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2014: ANONYM & SICHER

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...