LinuxUser 04 / 2002

title_2002_04

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop

Dieses Heft kaufen

Service

7

Editorial

Hans-Georg Eßer

News

10

Neue Software

Redaktion LinuxUser

12

K-splitter

Redaktion LinuxUser

14

Gnomogram

News und Programme rund um GNOME

Björn Ganslandt

16

LinuxUser 04/2002: Buchrezension

Redaktion LinuxUser

18

Internet

News

Redaktion LinuxUser

Sie suchen nach neuen Paketen für Ihren KDE- oder GNOME-Desktop, um ein bestimmtes Problem zu lösen, oder wollen einfach nur wissen, welche Neuveröffentlichungen es gibt - dann bieten sich die beiden folgenden WWW-Seiten an. Hier finden Sie heraus, welche Tools es für die beiden beliebten Desktop-Systeme gibt.

20

Dolmetscher

Debian Description Translation Project

Redaktion LinuxUser

Englisch ist in der Computer- und damit auch in der Linux-Welt die Sprache Nummer 1. Benutzer, die der englischen Sprache nicht mächtig sind, haben teilweise große Nachteile: Oft verstehen sie nur "Bahnhof". Das Debian Description Translation Project hat sich zum Ziel gesetzt, solche sprachlichen Hürden zu überwinden.

21

Allesfresser

Geschützte Musik-CDs unter Linux abspielen

Tim Schürmann

Linux ist in der Lage, geschützte Musik-CDs zu lesen und sogar zu kopieren. Diese zunächst erfreulich wirkende Nachricht geisterte bereits vor einiger Zeit durch die Presse. Allerdings gibt es auch hier wieder einmal den berühmten Haken an der Sache.

Titel

24

Da ist Musik drin

Schwerpunkt Audio/Tonstudio

Hans-Georg Eßer

Im Audiobereich kann Linux mehr als nur MP3s abspielen oder den Sound der TV-Karte durchschleifen: LinuxUser stellt ein paar weniger alltägliche Einsatzgebiete für Musik-Begeisterte vor. Zusätzlich erklären wir ALSA- und OSS-Soundkarten-Treiber.

25

Lesestunde

MBROLA

Jo Moskalewski

Es heißt, Lesen bildet. Doch nicht alles muss unbedingt selbst gelesen werden. Oftmals genügt es schon, wenn Information aus dem "Mund" eines Sprachsynthesizers auf ein Ohrenpaar trifft.

30

NoteEdit

NoteEdit - Ein graphischer Noteneditor für Linux

Jörg Anders

NoteEdit ist ein interaktives Notensatzsystem. Es ermöglicht das Setzen und Abspielen ganzer Partituren und ist auch für Nutzer mit geringen oder gar keinen Notenkenntnissen interessant.

34

Lautes Treibe(r)n

Soundkartentreiber für Linux

Hagen Höpfner

Infos zur Publikation

LU 11/2014: VIDEOS BEARBEITEN

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Artikelsuche
Erwin Ruitenberg, 09.10.2014 07:51, 1 Antworten
Ich habe seit einige Jahre ein Dugisub LinuxUser. Dann weiß ich das irgendwann ein bestimmtes Art...
Windows 8 startet nur mit externer Festplatte
Anne La, 10.09.2014 17:25, 4 Antworten
Hallo Leute, also, ich bin auf folgendes Problem gestoßen: Ich habe Ubuntu 14.04 auf meiner...
Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...