Neue Distributionen

Während die großen Distributoren darauf warten, dass Neuerungen im systemnahen oder Desktop-Umgebungsbereich die Zusammenstellung und den Verkauf einer neuen Distribution rechtfertigen, haben sich eine Reihe von Projekten daran gemacht, etwas außergewöhnliche Linux-Distributionen zu entwickeln.

Simply GNUstep heißt ein auf Sourceforge gehostetes Projekt, das zum Ziel hat, möglichst noch in diesem Jahr eine benutzerfreundliche Desktop-Distribution zu entwickeln, die dem Anwender eine Desktop-Umgebung ähnlich der des Betriebssystems MacOS X anbietet. Laut Release-Plan sollte bis zum Erscheinen dieser LinuxUser-Ausgabe bereits ein Live-Dateisystem von Simply GNUstep herunterladbar sein. Näheres finden Sie bei http://simplygnustep.sf.net.

Ein weiteres interessantes Distributionen-Projekt ist Debian Med. Hierbei soll auf Basis von Debian eine speziell auf Arztpraxen und medizinische Labore ausgerichtete Distribution entwickelt werden. Obwohl bereits eine Reihe potentieller Anwendungsprogramme identifiziert wurden, befindet sich das Projekt derzeit noch in der Planungsphase. Wer Lust hat, sich an der Entstehung der Distribution zu beteiligten, findet bei http://auric.debian.org/~tille/debian-med/ nähere Infos.

Last, but not least gibt es mit 2-Disk Xwindow Linux seit einiger Zeit eine nette Minidistribution, die ein topaktuelles Linux-System samt X-Window System auf nur zwei Disketten bereitstellt. Da es darüber hinaus auch die wichtigsten Netzdienste mitbringt, eignet es sich ideal als Rettungsdiskette oder Minidistribution für alle Fälle. Wer den damit verbundenen Diskettenwechsel nicht scheut, kann auf diese sogar Netscape, Wine, MPlayer oder den GNU-C-Compiler in Betrieb nehmen. http://www.mungkie.btinternet.co.uk/projects/2diskXwin.htm.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Related content

  • Software
  • Neues auf dem Linux-Software-Markt
    Täglich sprudeln die internationalen News-Ticker und Software-Portale über vor Pressemitteilungen und Ankündigungen von Neuerscheinungen freier wie kommerzieller Anwendungs-Software. Diese monatliche Rubrik hält Sie über die aktuellsten Entwicklungen auf dem Software-Markt auf dem Laufenden.
  • Hancom Office
    Als Alternative zu den etablierten Office-Suites OpenOffice/StarOffice und KOffice möchte die koreanische Firma Hancom jetzt auch europäische User überzeugen. Mit der Evaluationsversion auf der Heft-CD haben Sie die Möglichkeit zum Test.
  • Schwerpunkt Office Pakete
    In einem der wohl größten Tests aller Zeiten unterzogen wir gleich zehn Office-Pakete für Linux einer eingehenden, praxisbezogenen Prüfung. Anhand von typischen Alltagsaufgaben wollten wir wissen, welche Suite die beste ist. Das Ergebnis hinterlässt gemischte Gefühle.
  • Basis-Software für den Sharp Zaurus
    Im Gegensatz zur Monokultur der PocketPC-Familie haben Saurierfreundinnen die Auswahl zwischen einer ganzen Reihe verschiedener Systeme für ihren PDA.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...