Home / LinuxUser / 2002 / 03 / KDE 3.0

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Kleine Ursache, große Wirkung

KDE 3.0

Neue Applikationen

Die vielen kleinen und größeren Bugfixes und Detailverbesserungen, die KDE 3 im wesentlichen ausmachen, täuschen aber nicht darüber hinweg, dass die Applikationenzahl – selbstverständlich – nicht konstant geblieben ist. Das neue Core-Paket kdeedu enthält neun Lernsoftware-Programme unterschiedlichster Coleur. Der auch für ältere Semester sinnvoll einsetzbare Vokabeltrainer kvoctrain gehört ebenso dazu wie das für Schüler/innen wie Lehrer/innen nützliche Geometrie-Zeichenprogramm kgeo (Abbildung 4) oder das "Heimplanetarium" kstars. Vorschulkinder lernen mit dem klettres-Bärchen die Buchstaben (des französischen Alphabets, Abbildung 5), um anschließend das flüssige Tippen mit ktouch zu üben. Allerdings dürften auch Erwachsene des Öfteren ins Grübeln kommen – ohne Studium der (noch nicht überall vorhandenen) Dokumentation ist die Bedienungsweise nicht immer auf den ersten Blick ersichtlich.

Abbildung 4

Abbildung 4: Edutainment in KDE: kgeo, kvoctrain und ktouch

Abbildung 5

Abbildung 5: Vorschule mit klettres

… und verbessertes Handling

Auf der Liste der Applikationen mit den meisten Verbesserungspunkten stehen (neben dem obligatorischen Konqueror) zwei höchst unterschiedliche Anwendungen auf den obersten Plätzen: konsole und kmail. Erstere hört jetzt auch auf die Kommandozeilenoptionen -tn Terminal-Typ, --noframe, --noscrollbar und --nomenubar. Während eine Änderung des Terminal-Typs (zum Beispiel auf vt100) besonders interessant ist für Leute, die remote, eventuell von Maschinen mit anderen Betriebssystemen aus, arbeiten, verzichtet eine Konsole mit fehlendem Rahmen (englisch: "frame") lediglich auf den "Schatten" um das Kommandozeilenfeld und wird somit eher spartanischen Gemütern gerecht. Einschalten kann man ihn (wie auch einen fehlenden Scroll-Balken) wieder über den Menüpunkt Einstellungen. Dieser ist nunmehr selbst dann schnell erreichbar, wenn man die Menüleiste per Kommandozeilenoption abgeschaltet hat: Die Tastenkombination [Strg-Alt-m] hilft hier aus der Bredouille. Eher zweifelhaft bei einem Programm doch eher geringen Funktionsumfangs erscheint hingegen das neue konsole-Feature "Tipp des Tages".

KMail seinerseits kann nun auch Mailboxen im Maildir-Format (eine E-Mail pro Datei, wobei ein übergeordnetes Verzeichnis den Mail-Folder repräsentiert) einlesen, was insbesondere Fans des Mail-Servers Qmail freuen wird. Andererseits bleibt das Sorgenkind IMAP wohl auch in Zukunft eines: Die angekündigten Verbesserungen ließen sich in der Vorversion nicht testen, da das Programm bei der Kontaktaufnahme mit dem IMAP-Server stets abstürzte.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 110 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...