Home / LinuxUser / 2002 / 02 / News und Programme rund um GNOME

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnomogram

News und Programme rund um GNOME

Ximian Connector

Als Evolution 1.0 erschien, hat Ximian für 2002 ein Programm namens Connector [5] angekündigt. Anders als Evolution soll das Programm, welches Evolution zu einem vollwertigen Exchange-Client macht, unter einer proprietären Lizenz für 69 US $ vertrieben werden. Entgegen anders lautenden Befürchtungen bleibt Evolution selbst jedoch weiterhin frei im Sinne der GPL.

Fidelio

Fidelio ist ein GNOME-Client für Hotline [6], ein System, das stark an alte Mailboxen erinnert. So kann der Benutzer auf einem Hotline-Server wie bei FTP Dateien herunter- und hochladen, chatten und ähnlich wie im Usenet News lesen. Genau wie bei alten Mailboxen gibt es keinen zentralen, großen Hotline-Server, sondern viele kleine, die unabhängig voneinander existieren.

Das hat den Vorteil, dass die Server unabhängig vom recht angeschlagenen Unternehmen Hotline Communications weiterbestehen können. Auf der anderen Seite ist es relativ schwer, sich innerhalb der vielen Server zurechtzufinden. Um trotzdem den Überblick zu behalten, gibt es "Tracker", die aktuelle Server-Listen pflegen. Da neben dem offiziellen Hotline-Tracker unzählige andere existieren, gibt es wiederum Tracker-Listen, wie [7].

Hauptunterschied zum offiziellen Tracker ist nicht nur der größere Umfang der Server-Listen - bei inoffiziellen Trackern finden sich zahlreiche Seiten mit rechtlich bedenklichen Inhalten. So werden Hotline-Server gerne zum Verteilen der neuesten DivX-Dateien verwendet.

Obwohl es viele thematisch geordnete Hotline-Server gibt, ist es oft sehr nützlich, auf eine Suchmaschine wie SADwyw [8] zurückzugreifen, um eine bestimmte Datei zu finden. Hat der Benutzer diese einmal gefunden, ist es allerdings nicht unüblich, dass er erst eine Weile warten muss, bevor der - in der Regel in der Bandbreite recht eingeschränkte - Server die Ressourcen frei gibt. Außerdem muss der Anwender bei einigen Servern einen Account beantragen oder einige Dateien auf den Server hochladen, bevor er selbst downloaden darf.

Abbildung 2

Abbildung 2: Neben zahlreichen DivX-Animes finden sich auch viele Bücher auf Hotline Servern

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 72 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...